Exelbergstraße: Schwerer Verkehrsunfall

8Bilder

KÖNIGSTETTEN. Am Sonntag ereignete sich um 17.24 Uhr zwischen der Dopplerhütte und der Abzweigung Oberkirchbach ein schwerer Verkehrsunfall. Nach einem riskanten Überholmanöver eines Motorradfahrers (61 Jahre/Wien) kollidierte dieser mit einem entgegenkommenden Motorrad und dessen 19-jährigen Fahrer (Bezirk Neusiedl/Burgenland). Beide kamen zu Sturz, wobei einer der Fahrer frontal unter einen entgegenkommenden PKW geschleudert wurde.

Rettungshubschrauber-Einsatz
Beim Eintreffen der FF Königstetten wurden beide Fahrer bereits von zwei Notarztteams (NAW Tulln und Christophorus) versorgt und nach deren Stabilisierung zur weiteren Versorgung abtransportiert. Der Fahrer des PKWs (38 Jahre/Wien) blieb glücklicherweise unverletzt.
Beide Motorräder waren schwer beschädigt und mussten mittels Anhänger nach Anordnung der Polizei im Gemeindesammelzentrum von Königstetten verbracht und sichergestellt werden. Der fahruntüchtige PKW wurde von einem Pannendienst in eine Fachwerkstätte abgeschleppt.
Während des gesamten Einsatzes mussten die L120 gesperrt werden und konnten nach den Vermessungsarbeiten durch die Polizei gegen 19.00 Uhr gereinigt wieder freigegeben werden.

eingesetzte Kräfte:
FF Königstetten: TLF-A 3000, KRFA-S, MTF-A, Anhänger; 11 Mann
Rotes Kreuz Tulln: NAW, RTW
Christophorus 9
Polizei Königstetten

Autor:

Bezirksblätter Tulln aus Tulln

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.