Weg für ökologisches Leitprojekt geebnet - 140 überdachte Parkplätze für die Gemeinde in zentrumsnähe und Null-Energie-„Green Billa“ auf der Zirkuswiese

Green Billa in Perchtoldsdorf
  • Green Billa in Perchtoldsdorf
  • Foto: Architeken Hawlik und Huss, Wien
  • hochgeladen von Herwig Heider

Mit einem ökologischen Leitprojekt ist die Handelskette Billa an Bürgermeister Martin Schuster herangetreten: In Null-Energie-Bauweise könnte in Perchtoldsdorf der erste österreichische „Green Billa“ entstehen. Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 14.06.2010 für dieses Projekt einstimmig grünes Licht gegeben.

Das Projekt fände auf der Zirkuswiese beim Freizeitzentrum Platz. Es umfasst eine 1.000 m2 große Verkaufsfläche und ist unter Ausnützung der vorhandenen Geländevoraussetzungen zweigeschossig geplant. Im Untergeschoss wäre eine Autoabstellfläche für die Marktgemeinde Perchtoldsdorf mit 140 Parkplätzen vorgesehen. Diese würde gratis zu benützen sein. Die Billa-Filiale selbst wäre mit über 55 Parkplätzen in der oberen Ebene versorgt.

„Von Seiten des Gemeinderats haben Weiterverhandlungen nun das Okay“ freut sich Bürgermeister Martin Schuster. „140 überdachte Parkplätze in diesem Bereich wären eine perfekte Lösung für die Parkplatzthemaik beim Freizeitzentrum und in Zentrumsnähe.“ Durch den weitgehenden Erhalt des Altbaumbestandes auf dem Areal wird der grünflächige Eindruck der Liegenschaft nachhaltig gesichert. In Zusammenhang mit der ökologisch vorbildlichen Errichtung in Niedrig-Energie-Bauweise mit Photovoltaik, Elektromobilität, Energierückgewinnung, etc. passt das Projekt perfekt ins Perchtoldsdorfer Energiekonzept 2020.

Die Baukosten für die überdachen Parkplätze würden von Billa für die Gemeinde Perchtoldsdorf übernommen. Billa würde somit das gesamte Bauwerk auf eigene Kosten errrichten und die Gemeinde bliebe zu 50% Eigentümerin an der Anlage. Der Gemeinde würden - ausgenommen für die laufende Reinigung, Schneeräumung und Instandhaltung - keine weiteren Kosten für diese dringend benötigten Parkplätze entstehen.

Autor:

Herwig Heider aus Mödling

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.