KlangKasten startet Spieljahr 2019 mit Best-of im St. Pöltner Freiraum
Laut und rockig - 20-Jahr-Fest und neues Projekt #REALITY

KlangKasten-Urgestein Stefan Anzenberger schreibt auch die Stücke
17Bilder
  • KlangKasten-Urgestein Stefan Anzenberger schreibt auch die Stücke
  • Foto: Andreas Hochgerner
  • hochgeladen von Elisabeth Heinz

Laut und rockig hat der Musikveranstaltungsverein KlangKasten mit einem Best-of im St. Pöltner Freiraum das neue Jahr begrüßt. Vor ausverkauftem Haus und begeistertem Publikum gaben die Sänger und Musiker zu ihrem 20-Jahr-Jubiläum einen Hit nach dem anderen – von Let me entertain you über Rocky horror bis hin zu ruhigen Klängen wie All of me. Mit dabei waren alle routinierten Klangkasten-Rockröhren.
Der Musikveranstaltungsverein Klangkasten hat sich aber auch  der Förderungen junger Talente verschrieben: Im Freiraum gaben Lorenz Grubner und Katharina Beitl ein fulminantes Debüt, Klangkasten-Urgestein und Stücke-Autor Stefan Anzenberger rockt gleich mit (siehe Bilder).

Neues Jahr - neues Projekt #REALITY
Damit kündigten die Musiker und Sänger lautstark ihr nächstes Großprojekt an: #REALITY heißt die neue Story von Edelfeder Stefan Anzenberger, für die schon eifrig geprobt wird. Premiere ist am 23. Mai in der DPM-Halle in Kasten, Karten gibt’s schon jetzt auf ö-ticket. Alle Infos unter www.klangkasten.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen