St. Pölten - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

4

St. Pölten
Bordell-Prozess ohne Urteil

+++Update, 11.Mai 2021, 21:15+++ Die beiden Haupttäter befinden sich wieder in Untersuchungshaft. Weiter Infos folgen Auch der vierte Tag des Prozesses gegen einen ehemaligen St. Pöltner Bordell-Betreiber, seinen 40-jährigen Schuldeneintreiber und eine Prostituierte endete ohne Urteil. Ein Zeuge, der vor allem den 33-jährigen Hauptangeklagten massiv belastete, war seiner Ladung nicht nachgekommen. Richter Slawomir Wiaderek musste daher abermals vertagen. ST. PÖLTEN (ip) „Ich bin fast in...

  • St. Pölten
  • Tanja Handlfinger
Michael Riedlberger, Bgm. Mattias Stadler, Maria, Benjamin, Bernhard Zima, LRin Ulrike Königsberger-Ludwig, Lukas, Ilvy, Petra Hausmann u. David.
2

Jugendberatung NÖ
Neue Jugendberatungsstelle in St. Pölten eröffnet

Jugendberatungsstellen sind oft die einzigen Anlaufstellen, wo junge Menschen Hilfe finden können. Wenn der Haussegen daheim schief hängt oder die schulischen Probleme über den Kopf wachsen, kann es helfen, sich einem anderen Menschen anzuvertrauen. Dies können Berater in Jugendberatungsstellen sein. Eine neue dieser Stelle gibt es nun in der Landeshauptstadt.  ST. PÖLTEN (red.) Seit Anfang Mai betreibt der Verein Jugend und Lebenswelt am Bahnhofplatz in St. Pölten eine neue...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Anzeige
SSI Instructor Trainer Gerald Seif (links) mit Dieter Heinz (rechts) von SSI Österreich bei der Übergabe der Trophäen.
2

Tolle Auszeichnungen für Scubanautic
Scubanautic ist die erfolgreichste SSI Tauchschule Österreichs

Die Tauchschule Scubanautic, aus St. Pölten, hat allen Grund zu feiern. Und wenn dies bedenkenlos möglich wäre, hätte man das bestimmt auch ausgiebig getan. So wurde man, wie auch schon in den Jahren davor, mit einigen tollen Trophäen ausgezeichnet. "Uns freut das ganz besonders, vorallem in solch herausfordernden Zeiten, auf Erfolgskurs zu bleiben." so Tauchschulbesitzer Gerhard Heindl. Folgende Auszeichnungen konnte man sich erarbeiten: SSI Center Award Most Students Certs 2020SSI Center...

  • St. Pölten
  • Stefan Liebhart
Landtagspräsident Karl Wilfing initiierte zur Erinnerung an die erste Landtagssitzung der ersten Gesetzgebungsperiode vor 100 Jahren die „Landesverfassung to go“. Im Gegensatz zur Fototafel hat sie ein handliches Format von 9 mal 9 Zentimetern.

"Landesverfassung to go"
Der NÖ Landtag feiert seinen 100. Geburtstag

Am 11. Mai vor genau 100 Jahren hat Niederösterreich und der niederösterreichische Landtag seine erste Gesetzgebungsperiode gestartet. Anlässlich dieses Jubiläums gibt es den wichtigsten Gesetzestext Niederösterreichs ab sofort als App - "Landesverfassung to go".  NÖ (red.) Die Landesverfassung ist das wichtigste Gesetz des Landes. Denn durch sie werden unter anderem die Landeshoheit, das Landesgebiet und vor allem die politischen Funktionen und Abläufe definiert. „Und künftig kann man dieses...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und Gesundheits-Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig mit Kindern in einem NÖ Landeskindergarten

St. Pölten
Antigen-Schnelltests in allen NÖ Kindergärten

Antigen-Schnelltests ab 17. Mai in allen NÖ Kindergärten. Teschl-Hofmeister/LR Königsberger-Ludwig dazu: "Schlecker-Tests bringen zusätzliche Sicherheit an Kindergärten" ST. PÖLTEN (pa). Seit Anfang April wurden an fünf NÖ Landeskindergärten in einem Pilotprojekt Corona-Antigentests mittels Schlecker-Selbsttests erfolgreich durchgeführt. „Zur Aufrechterhaltung des Kindergartenbetriebes können wir gemeinsam nun einen nächsten Schritt setzen, dass der Kindergarten ein möglichst sicherer Ort...

  • St. Pölten
  • Tanja Handlfinger
Der Mund-Nasen-Schutz ist zu einem treuen Wegbegleiter geworden.
80 5 2

Corona-Virus
Überblick der Infizierten auf einer Karte von Niederösterreich

NIEDERÖSTERREICH. Seit Anfang März vergangenen Jahres hält das Corona-Virus die ganze Welt in Atem. Alle aktuellen Zahlen und Entwicklungen in Österreich & Niederösterreich kannst du hier im Detail nachlesen. Österreich-Zahlen am 11.05.2021Von den am 11.05.2021 um 09:30 Uhr 632.766 laborbestätigten Fällen in ganz Österreich, sind es derzeit 14.641 Erkrankte. Von diesen 632.766 jemals positiv getesteten Fällen gelten 607.712 als genesen und 10.413 Personen sind laut dem Epidemie-Gesetz an Corona...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
KR Harald Sterle, Landessekretär Landesvorstand Niederösterreich, Gewerkschaft Öffentlicher Dienst
rechts: NÖAAB-FCG AK Vizepräsident Josef Hager,

AK St. Pölten
Anträge der NÖAAB-FCG Fraktion im Sinne der Arbeitnehmer

Bei der AK-Vollversammlung am 5. Mai brachte die NÖAAB-FCG Fraktion wichtige Anträge für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer ein. Für AK-Vizepräsident Josef Hager und Fraktionsvorsitzenden Harald Sterle waren die Themen Home-Office, Arbeitslosengeld und Ehrenamt wesentlich. ST. PÖLTEN (pa). „Mir war es bei der AK-Vollversammlung wichtig, positive Anträge für unsere Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer einzubringen. Wir müssen auf die Änderungen in der Arbeitswelt, die durch die Corona Krise...

  • St. Pölten
  • Tanja Handlfinger
Abgebildete Werke (von links nach rechts): Lia Quirina und Viola Victoria Woldrich.
2

Kunst und Kultur
Ein neuer spannender Dialog

ST. PÖLTEN. Der Ausstellungsraum KUNST:WERK des St. Pöltner Künstlerbundes, bot am 06.05.2021 die Möglichkeit die Ausstellung „young & fresh“ analog zu besuchen. Die Ausstellung fokussierte sich vorerst auf die Etablierung junger Künstler*innen, sowie auf das ewig gültige Thema der Jugend. „Ursprüngliche Idee war es junge Künstler*innen einzuladen, um neue Zugänge mit arrivierten Positionen in einen spannenden Dialog bringen zu können. Im Endeffekt meldeten sich auch ältere Mitglieder an,...

  • St. Pölten
  • Tanja Russ
Melanie blickt trotz Krebs hoffnungsvoll in die Zukunft.
2

Diagnose Brustkrebs
Zweifache Mutter Melanie aus St. Pölten benötigt Ihre Unterstützung

Junge Mutter aus St. Pölten benötigt 95.000 Euro für Krebstherapie in Deutschland.  ST. PÖLTEN. Sie ist Mutter von zwei Kleinkindern und hat sich mit ihrem Partner eine schöne Zukunft aufgebaut. Doch dann kam die Schocknachricht: Brustkrebs. Die Erkrankung erweist sich als besonders bösartig und metastasierend. Eine kräftezehrende Chemotherapie samt all ihren Nebenwirkungen und Operationen folgten. Therapiekosten von 95.000 Euro Leider ohne die erhoffte Wirkung. Heute, vier Jahre später, ist...

  • St. Pölten
  • Daniel Butter
Eine atemberaubende Aufnahme von einem Eisvogel.
3

City Nature Challenge
St. Pölten erhält Stockerlplatz für die Artenvielfalt

Die erstmalige Teilnahme an der City Nature Challenge (CNC) bringt St. Pölten mit 2.710 Beobachtungen nach Graz und Wien gleich österreichweit auf den dritten Platz. Damit ist die Kooperation zwischen Haus für Natur im Museum Niederösterreich und der Stadt St. Pölten trotz schwieriger Wetterbedingungen und coronabedingter Absage des Rahmenprogramms ein mehr als beachtlicher Erfolg.  ST.  PÖLTEN (pa). Beim Citizen Science Projekt der California Academy of Sciences und dem Natural History Museum...

  • St. Pölten
  • Bianca Werilly
Für viele junge Menschen ist rauchen "cool".
2

Expertentipps zum Thema Tabakprävention bei Jugendlichen
Nichtraucher sind viel cooler

REGION. Die Problematik des Rauchens bei Kindern und Jugendlichen begleitet uns schon sehr lange, unzählige Diskussionen zu diesem Thema wurden schon geführt und zahlreiche Experten arbeiten ständig an möglichen Präventionsmaßnahmen und neuen Umsetzungsideen. Aufgrund der Corona-Pandemie ist die Suchtprävention und damit auch die Raucherprävention ein wenig ins Hintertreffen geraten. „Wir versuchen das Thema Suchtprävention mit unseren Viertklässlern im Rahmen des Unterrichts durchzugehen,...

  • St. Pölten
  • Claudia Raidl
Standortwechsel: Julian Diendorfer übersiedelte mit "JuPet-Brettspiele" von der Innenstadt in die Josefstraße und gewann dadurch an Platz.
Video 6

Alles neu macht der Mai
Facelifting für St. Pöltner Betriebe (mit Video)

Umbau, Umzug, Eröffnung: Drei Unternehmen beweisen, dass sich die Welt trotz Corona weiterdreht. ST. PÖLTEN (kg/bw). Statt den Kopf in den Sand zu stecken, nutzten die heimischen Betriebe die Lockdown-bedingten Schließungen für betriebliche Veränderungen. Die Bezirksblätter hörten sich in St. Pölten um und sprachen mit Unternehmern, warum sie während der Krise den Schritt wagten. Einer davon ist Julian Diendorfer. Fusion: Das Beste vereint Örtchen, wechsle dich! Wenn das alte Geschäft zu klein...

  • St. Pölten
  • Bianca Werilly
Für Julia Novohradsky dient Wilhelmsburg stets als Rückzugsort, wo sie durch den Rückhalt in der Gemeinde immer wieder Kraft tanken kann.
Aktion

Region St. Pölten
So gut lebt es sich in unseren Gemeinden (mit Umfrage)

Eine exklusive Studie zeigt auf, wie günstig die Lebenssituation in den St. Pöltner Gemeinden im Jahr 2019 war. REGION. Mehrere Faktoren sind ausschlaggebend, um in einer Gemeinde glücklich leben zu können. Einen Grund dafür erklärt die Wilhelmsburgerin Julia Novohradsky: "Die zentrale Nähe und auch das viele Grün sind toll." Die Lebenssituation Der WIFO-Lebenssituationsindex beleuchtet für die Regionalmedien Austria die Lebensumstände der Gemeinden. Dabei werden die Faktoren wie Einkommen,...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Schüler der Landwirtschaftlichen Fachschule Pyhra gemeinsam mit Direktor Josef Sieder, Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und Fachlehrerin Martina Sieder mit den prämierten Produkten

Medaillenregen
LFS Pyrha erhält mehrfache Auszeichnungen für Produkte

Siebenmal Gold, siebenmal Silber und einmal Bronze: Für die selbst erzeugten Produkte der Landwirtschaftlichen Fachschule (LFS) Pyhra, gab es bei der Ab-Hof-Messe in Wieselburg einen wahren Medaillenregen.  PYHRA (pa). „Die Fachschule Pyhra entwickelte sich in den letzten Jahren zu einem Qualitätszentrum für die Herstellung bäuerlicher Spezialitäten, wie aktuell die zahlreichen Auszeichnungen bei der Ab-Hof-Messe unterstreichen. Die Veredelung bäuerlicher Spezialitäten findet hier auf höchster...

  • St. Pölten
  • Bianca Werilly
Matthias Pacher (Geschäftsführer Museum NÖ), Trainerlegende Gunnar Prokop und Sportlandesrat Jochen Danninger vor dem "Museumsbulli".
3

Jahrhundert des Sports
"I wer' narrisch" - Wiedereröffnung im Museum NÖ

Das Jahrhundert des Sports wird im Museum Niederösterreich in St. Pölten besonders zelebriert. Anlässlich des Jubiläums gibt es eine Ausstellung zur großen Bedeutung, die der Sport für unsere Geschichte hat. Seit 4. Mai hat das Museum und somit auch die Ausstellung wieder geöffnet.  ST. PÖLTEN (red.) Am Dienstag, den 4. Mai, öffnete das Museum Niederösterreich nach dem landesweiten Lockdown aufgrund der Coronavirus-Pandemie wieder seine Pforten. Sportlandesrat Jochen Danninger, Trainerlegende...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
In 23 Impfstraßen haben die rund 50.000 Mitarbeiterinnen & Mitarbeiter die Möglichkeit, sich impfen zu lassen.
2

SPAR Österreich
SPAR startet die Anmeldungen für betriebliche Impfungen

Ein Großteil der Österreicher wartet derzeit gespannt auf ihren Impftermin. Niederösterreich hat mit dem 10. Mai 2021 die Anmeldungen für alle ab 16 Jahren freigeschaltet. Nun starten auch die betrieblichen Impfstraßen mit ihren Angeboten. Vorn dabei ist SPAR.  NÖ/Ö (red.) Als Österreich-weiter Nahversorger ist SPAR eines jener Unternehmen, die bei der Aktion „betriebliches Impfen“ mitmachen können. SPAR hat sich seit Monaten intensiv darauf vorbereitet. Geimpft werden soll – in enger...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Beim alljährlichen "Wings for Life Run" zählt jeder Kilometer. Die Highlights des diesjährigen Laufes erfährst du hier.
4

Alle Ergebnisse & Anmeldung 2022
Das war der "Wings for Life Run" 2021

Verbunden über die Wings for Life World Run App waren am 9. Mai um Punkt 13 Uhr weltweit unglaubliche 184.236 registrierte Teilnehmer gleichzeitig beim Lauf für den guten Zweck dabei, 59.294 davon allein in Österreich. Damit ist der Wings for Life World Run 2021 das größte Einzel-Lauf-Event der Welt! NÖ (red.) Rollstuhlfahrer, Laufanfänger, Ultrarunner, Spitzenathleten – sie alle sind in jedem Winkel der Erde für die gelaufen, die es selbst nicht können, und haben so insgesamt 4,1 Millionen...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Christiane Schalk, Leiterin des Referats Seelsorge im Gespräch mit Chefredakteur-Stellvertreterin Karin Zeiler.
2

Krankenseelsorge
"Wir begleiten, missionieren aber nicht"

Gebete, Salbung und Gespräche: Coronabedingt hat sich auch die Krankenseelsorge verändert. NÖ. Immer abhängig vom Wunsch und den Bedürfnissen des Patienten sind die Seelsorger in den Krankenhäusern im Einsatz. Christiane Schalk, Leiterin des Referats Krankenseelsorge, über das Weinen, den Tod und den Weg zu Gott. Seit Beginn der Pandemie leisten Ärzte und das gesamte Personal in den Krankenhäusern Gewaltiges. Doch der Blick zeigt, dass auch die Seelsorge alle Hände voll zu tun hat. Das Angebot...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Lukas Zeiler und Laura Fangmeyer haben den Siegerpokal nach Österreich geholt.
3

Golf
Und der Pokal geht an ... Laura und Lukas

ZENTRALRAUM NÖ. Sie kamen, spielten und siegten: Die Rede ist von den Golfjunioren des Diamond Country Clubs in Atzenbrugg. Sie durften natürlich nicht fehlen, wenn die internationalen Turniere wieder stattfinden und so reisten die Jugendlichen zu den Serbian International & National Amateur Championship. Und zeigten dort mal, wie Golf geht. Nach drei Runden hielten Laura Fangmeyer und Lukas Zeiler den Siegerpokal in Händen, Laurenz Kubin landete auf dem 3. Platz. Redegewandt wussten sie sich...

  • Niederösterreich
  • Marlene Trenker
Von Jung bis Alt, vom Fahrrad bis zum Rollstuhl: Die Teilnehmer der Info-Veranstaltung waren sehr vielfältig.
2 4

Wiener Neustadt
300 Menschen bei Raddemo gegen "Ost-Umfahrung"

Bei einer "geführten Radtour durch Österreichs Betonhauptstadt" in und um Wiener Neustadt nahmen sich die 
Plattform Vernunft statt Ost”Umfahrung” und die Radlobby vor, "leere Versprechen der Politik" aufzudecken. WIENER NEUSTADT. Auf Rädern, in Kinderrad-Anhängern und sogar auf einem Rollstuhl-Lastenrad zogen mehr als 300 Menschen durch Wiener Neustadt. Bunt und lautstark führte die Radtour zu sieben Orten, wo laut den Veranstaltern, der Plattform Vernunft statt Ost”Umfahrung” und der...

  • Wiener Neustadt
  • Mathias Kautzky
Matthias Stadler, Michaela Frank, Nina Räth (Magistrat St. Pölten), Herwig Eichenseder und Martin Koutny (Magistrat St. Pölten) besprechen die künftige Zusammenarbeit.

Standortwechsel
Bundesamt für Fremdenwesen bezieht neue Räumlichkeiten am Schulring

Neue Niederlassung des Bundesministeriums für Fremdenwesen und Asyl in St. Pölten. Bürgermeister Matthias Stadler hat sich bereits ein erstes Bild der Räumlichkeiten gemacht und die weitere Zusammenarbeit besprochen. ST. PÖLTEN (pa). Bürgermeister Matthias Stadler, Nina Räth und Martin Koutny begrüßen Michaela Frank (Leiterin der Regionaldirektion Niederösterreich) und Herwig Eichenseder (Leiter Koordinationsbüro) in den neuen Räumlichkeiten. Bei dem Treffen konnte offen über aktuelle...

  • St. Pölten
  • Bianca Werilly
Um die Sicherheit auch weiter zu gewährleisten, mussten Leitungs- und Erdarbeiten in der Rathausgasse durchgeführt werden. Diese wurden im Lockdown vorgezogen, wodurch ein großer Teil der Baustellenbelastung bereits zur Wiedereröffnung der Innenstadt-Gastro der Vergangenheit angehört

Bauarbeiten vorgezogen
Bahn frei für den Schanigarten-Sommer

Die Stadt unterstützt auch heuer wieder die Innenstadt-Wirtschaft: Durch vorgezogene Baumaßnahmen, finanzielle Hilfen und mehr Platz für die Schanigärten. ST. PÖLTEN (pa). Der landesweit angeordnete Corona-Lockdown wurde in der St. Pöltner Innenstadt genutzt, um notwendige Bauarbeiten vorzuziehen. So konnte etwa die Baustelle bei der Rathausgasse um satte zwei Wochen beschleunigt werden. Das erste Teilstück zum Rathausplatz wird noch diese Woche fertiggestellt. Der restliche Teil der...

  • St. Pölten
  • Bianca Werilly
Tolle Stimmung, ganz viel Rhythmus und ein herzliches Miteinander zeigten die knapp 150 Wirte und Gastromitarbeiter.
2

Jerusalem Dance in St. Pölten
Gastro schwingt das Tanzbein

150 Wirte und Gastromitarbeiter setzten beim Jerusalema Dance im Stadtzentrum ein Zeichen. ST. PÖLTEN. Rettungssanitäter, Spitalsmitarbeiter und viele mehr tanzten bereits den Trend des Jahres: Den Jerusalem Dance. Jetzt wurden auch die St. Pöltner Wirte vom Tanzfieber angesteckt und zeigten ihre Performance diese Woche am Rathausplatz. 150 Wirte und Gastronomiemitarbeiter bewiesen tänzerisches Können. Die Botschaft dahinter: Freude und Motivation zu versprühen. Jerusalem Dance Wirtin Katja...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Rene Grohs kann nun endlich wieder seinen Kaffee genießen.
3

Einkaufen nach dem Lockdown
Der Koffeinkick ist wieder gesichert

Öffnung zur rechten Zeit: Kaffeemaschine warf im Lockdown das Handtuch ST. PÖLTEN. "Du bist nicht du, wenn du hungrig bist", lautet ein bekannter Werbespruch. Das selbe gilt wohl auch, wenn der morgendliche Kaffee ausbleibt und die Koffeinzufuhr nicht wie gewohnt stattfindet. Von diesem Schicksal war Manager Rene Grohs, von der Band "The Ridin' Dudes", betroffen, dessen Kaffeemaschine unerwartet das zeitliche gesegnet hatte. "Die Anzahl an gekochten Kaffee ist gestiegen, weil die Leute mehr...

  • St. Pölten
  • Bianca Werilly

Lokales aus Österreich

 Am 17. Mai sollen die Schulen wieder im Vollbetrieb laufen, jedoch wird ein guter Teil der Mitarbeiter von Schulen und Kindergärten nicht gegen eine Coronainfektion geschützt sein, zeigt ein APA-Rundruf bei den Behörden der Bundesländer.
12

Österreich-Überblick
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

Guter Teil des Bildungspersonals nicht geimpft · Ehepaar in Vöcklabruck tot aufgefunden · Landesräte fordern Ausbau des Gewaltschutzes. Der tägliche Überblick über aktuelle Themen, die Österreich bewegt haben. Guter Teil des Bildungspersonals nicht geimpftDie Impfung des heimischen Bildungspersonals schreitet teilweise so langsam voran, dass nicht einmal jener Teil komplett geimpft wurde, der Interesse an einer Immunisierung hatte. Das liege vor allem an der Ablehnung von AstraZeneca,...

  • Julia Schmidbaur
Blasmusik ist ab dem 19. Mai wieder möglich.
Aktion 3

Ab 19. Mai
Öffnungsschritte auch für Blasmusik und Chöre

Nach Verhandlungen mit der Politik dürfen auch Blasmusiker und Chöre ab dem 19. Mai wieder ihren Betrieb aufnehmen. Ein entsprechender Passus findet sich in der Öffnungsverordnung. ÖSTERREICH. Am 19. Mai sperrt Österreich wieder auf und beendet den weichen Lockdown. Neben Gastronomie, Hotellerie und Sportstätten wird auch die Musikausübung  wiederbelebt. So gibt es auch Öffnungsschritte im Bereich der Musikausübung nicht-beruflicher Musikgruppen. Dem Österreichischen Blasmusikverband und dem...

  • Lukas Urban
Die Gastronomie darf ab 19. Mai wieder öffnen, wenn auch unter besonderen Voraussetzungen, doch die Freude der Österreicher ist groß, wie unsere Umfrage bestätigt.
Aktion 2

Am 19. Mai öffnen die Lokale
Wirst du deinen Lieblingswirt besuchen?

Die Gastronomie darf ab 19. Mai wieder öffnen, wenn auch unter besonderen Voraussetzungen. Doch die Freude der Österreicher ist groß, auch wenn viele Sorge ob des großen Andrangs haben, wie unsere Umfrage bestätigt. Diese Regeln gelte in der Gastronomie 3-G-Regel: Zutritt nur für getestete, genesene oder geimpfte PersonenRegistrierungspflicht im LokalIm Inneren dürfen pro Tisch maximal vier Personen mit höchstens sechs Kindern (Ausnahme: gemeinsamer Haushalt) Platz nehmenIm Außenbereich dürfen...

  • Anna Richter-Trummer
Die Impfung des heimischen Bildungspersonals schreitet nur langsam voran.
Aktion 2

Schule
Guter Teil des Bildungspersonals noch ohne Corona-Impfung

Ein Bundesländer-Rundruf zeigt durchwachsene Durchimpfungsraten beim Bildungspersonal. Die Impfung des heimischen Bildungspersonals schreitet teilweise so langsam voran, dass nicht einmal jener Teil komplett geimpft wurde, der Interesse an einer Immunisierung hatte. Das liege vor allem an der Ablehnung von AstraZeneca, vermuteten Lehrervertreter, die mit einem  Nachholeffekt rechnen, wenn Lehrer andere Impfstoffe als AstraZeneca erhalten können. ÖSTERREICH. Am 17. Mai sollen die Schulen wieder...

  • Adrian Langer

Beiträge zu Lokales aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.