St. Pölten - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Der Franzose Alfred Cortes, geboren 1992.
3 Bilder

Schwerer gewerbsmäßiger Betrug
1,3 Millionen Euro Gewinn: Teppichbetrüger weiter flüchtig

Ein französisches Betrüger-Duo erbeutet mittels Orientteppichen 1,3 Millionen Euro Gewinn. Die Polizei bittet um Hinweise. REGION. Die Landespolizeidirektion NÖ ist weiterhin Betrügern auf der Spur. Die französischen Staatsbürger Manuel und Alfred Cortes sind verdächtig, teilweise alleine oder gemeinsam mit dem österreichischen Staatsbürger Peter Rothleitner in der Zeit von Dezember 2015 bis jetzt im Großraum Steiermark, Kärnten, Tirol, Wien und NÖ als Unternehmer der Teppichreinigungsfirma...

  • 18.01.19
Lokales
Die App "Tenjin" wurde mit 4000 Euro ausgezeichnet. V.l.n.r: Günter Karner, Monika Vyslouzil, Johannes Zederbauer, Michael Hammerl, Armin Kirchknopf, Magdalena Steinacker, Helmut Kammerzelt, Otfried Knoll, Grischa Schmiedl
2 Bilder

Studierendenprojekte im Rampenlicht
Studierende der FH St. Pölten stellten innovative Projektarbeiten vor

Mit der Projektevernissage bot die FH St. Pölten den Studierenden aller Departments bereits zum 14. Mal die Möglichkeit ihre Projektarbeiten einem breiten Publikum aus Interessierten und externen Projektpartnerinnen und -partnern vorzustellen. In acht Kategorien wurden die Gewinnerinnen über ein TeilnehmerInnen-Voting ermittelt. Zum ersten Mal hatten die Studierenden auch die Möglichkeit sich im Rahmen der „Projektevernissage Plus“ um Förderungen in der Höhe von insgesamt 10.000 Euro zu...

  • 18.01.19
Lokales
Die Tänzerinnen und Tänzer Kristina Chantal, Mayara Vicoso, Levan Tsindsatse, Tamara Dornelas, Joao Ludwig, Antoinette Pylarinu, Leticia Calvete, Florient Cador, Carol Pitta, Beatriz Scabora, Linda Linder und Gala Lara mit Michael Fichtenbaum, Erstem Vizebürgermeister Christian Stocker, Nationalrat Robert Laimer und Renato Zanella
2 Bilder

Auftritt im Stadttheater
Europaballett in Wiener Neustadt

WIENER NEUSTADT (Red.). Am Dienstag gastierte zum ersten Mal das weltbekannte "Europaballett" von Michael Fichtenbaum im Stadttheater Wiener Neustadt. Die modernen Choreografien von Renato Zanella, Michael Fichtenbaum, Peter Breuer und Artur Kolmakov wurden vom Wiener Neustädter Publikum mit Standing Ovations belohnt. Auch Erster Vizebürgermeister Christian Stocker und Abgeordneter zum Nationalrat Robert Laimer waren vom Thema des Abends “Tanz und Musik kennen keine Grenzen”...

  • 17.01.19
LokalesBezahlte Anzeige
Genießen Sie ihren Winterurlaub im Hotel Mosser
4 Bilder

Winterurlaub
Erleben Sie Altstadtzauber im Hotel Mosser

Im Herzen von Kärnten umgeben von malerischen Seen und Bergen ist Villach auch im Winter eine Reise wert. Genießen Sie die Villacher Altstadt mit ihren Cafés und Restaurants sowie die umliegenden sportlichen Angebote. Ein besonderes Highlight in der kalten Jahreszeit ist außerdem der Villacher Fasching. Einer der Höhepunkte in der Faschingszeit ist der große Faschingsumzug am 2. März 2019. Zusätzlich erhält man Karten für die beliebten Faschingssitzungen in Villach direkt im...

  • 17.01.19
Lokales
Ein junger Besucher der Volksschule Rabenstein beim "Tag der Kinder" im Universitätsklinikum St. Pölten.

Veranstaltung
Ein Tag im Zeichen der Kinder im Universitätsklinikum St. Pölten

Beim "Tag der Kinder" im Universitätsklinikum darf der Nachwuchs nach Herzenslust fragen, entdecken und ausprobieren. ST. PÖLTEN (pa).  Wenn Ultraschall-Untersuchungen zum „Bauchfernsehen“ werden, im Labor oder unter dem Mikroskop „die kleine Welt ganz groß“ entdeckt wird und es „Röntgenbildrätsel“ zu lösen gibt, dann ist „Tag der Kinder“ im Universitätsklinikum St. Pölten. Bereits zum 15. Mal fand dieses Jahr im Jänner der „Tag der Kinder“ im Universitätsklinikum St. Pölten statt....

  • 17.01.19
LokalesBezahlte Anzeige
Frau Drescher Juliane erzählt über Ihren Erfolg mit der easylife Therapie
3 Bilder

Für gute Vorsätze ist es nie zu spät
Mit dieser Methode habe ich mein Wunschgewicht erreicht!

Juliane Drescher aus St. Valentin hat es geschafft und geht bereits schlank und zufrieden ins neue Jahr. Ihre Wunschfigur hat sie mit der bewährten easylife-Methode erreicht. Auch Sie können im Jänner den Grundstein für ein schlankes und gesundes neues Jahr legen. Das Abnehmjahr 2019 ist zwei Wochen alt. Viele sind mit dem Vorsatz gestartet, abzunehmen. Doch die einen haben erst gar nicht begonnen und die anderen haben es versucht, rudern jedoch bereits zurück. Es gibt aber noch eine Gruppe –...

  • 17.01.19
  •  1
Lokales
Das Auto landete im Straßengraben.

Schneeverwehungen führten zu Unfall

Aufgrund von Schneeverwehungen landete ein Fahrzeug im Straßengraben. STATZENDORF. Aufgrund massiver Schneeverwehungen verlor vor Kurzem ein Fahrzeuglenker auf der Landesstraße zwischen Rottersdorf und Herzogenburg die Kontrolle über sein Fahrzeug und landete im Straßengraben. Die Freiwillige Feuerwehr Statzendorf rückte mit 21 Mann und allen drei Fahrzeugen zum Einsatz aus, um die Unfallstelle abzusichern und das Fahrzeug zu bergen.

  • 17.01.19
Lokales
Helga J. ist Ehrenamtliche beim Mobilen Hospizdienst.
2 Bilder

Caritas St. Pölten
Mobiler Hospizdienst: Hilfe in Zeiten der Trauer

Ein Ehrenamt ist unbezahlt, aber unbezahlbar, auch beim Mobilen Hospizdienst der Caritas in St. Pölten. ST. PÖLTEN (pw). Trauer ist so vielseitig wie die Menschen selbst. Wenn man nicht mehr weiter weiß, dann gibt es in der Landeshauptstadt Personen, die einem helfen. Die Ehrenamtlichen des Mobilen Hospizdienstes stellen ihre Zeit und ihr Herzblut zur Verfügung, um Menschen auf ihrem letzten Weg zu begleiten. Auch Angehörige werden in ihrer Trauerarbeit unterstützt. Dabei geht es oft um die...

  • 17.01.19
Lokales
Im Universitätsklinikum St. Pölten werden Sprechstunden angeboten.

Service
Kostenlose Beratung für sehbeeinträchtigte Personen in St. Pölten

Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen berät über Leistungen. ST. PÖLTEN. In der Landeshauptstadt informiert die Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen auch heuer im Rahmen von Bezirksgruppen-Treffen über kostenlose Beratungsleistungen für Menschen mit Sehbeeinträchtigungen. Am 14. Jänner, 11. Februar, 11. März, 8. April und 13. Mai werden jeweils ab 14 Uhr im Hotel-Gasthof Graf am Bahnhofsplatz Sozial- und Hilfsmittelberatungen, Informationen über das barrierefreie...

  • 17.01.19
Lokales
Ein durch den Pilzbefall geschädigter Wurzelstock gibt dem Baum keinen Halt mehr.
2 Bilder

St. Pölten
Eschen müssen geschlägert werden

Pilzerkrankung macht Schlägerungen notwendig. ST. PÖLTEN. Der St. Pöltner Auwald östlich der Traisen zwischen der B1 und dem Stattersdorfer Steg ist nach dem trockenen Sommer und Herbst des Vorjahres massiv vom Eschensterben betroffen. Hierbei handelt es sich um eine Pilzerkrankung, bei der die Wurzelstöcke der Bäume absterben und der Baum sämtlichen Halt verliert. Umstürzende Bäume stellen eine erhebliche Gefahr für Erholungssuchende dar. Die Salzer Papier GmbH und die Stadt St. Pölten...

  • 17.01.19
Lokales
3 Bilder

GEMÄLDEAUSSTELLUNG
Ausstellung ALTE HEIMAT, NEUE HEIMAT

Ausstellung „ALTE HEIMAT, NEUE HEIMAT“ Ein wunderschönes Beispiel positiv gelebter Integration stellt die Ausstellung „ALTE HEIMAT, NEUE HEIMAT“ dar, welche von 24. Jänner bis 14.Februar im RedPoint in St.Pölten, Wiener Str 13 wochentags von 9-12h zu sehen sein wird. St Pöltens Stadträtin Renate Gamsjäger und „Neu-Österreicher“ Kenan Karabulut zeigen hier mit sehr feinfühligen Pinselstrichen, wie sie ihre alte/ neue Heimat Österreich wahrnehmen. So gar nicht zeitgenössisch, ganz ohne schwarze...

  • 16.01.19
Lokales
Foto: Johann Rotheneder/Topothek St. Pölten
2 Bilder

Damals und Heute: ÖBB Zentralschule

ÖBB Zentralschule: Die Aufnahme vom September 1950 zeigt die ÖBB Zentralschule Wörth in St. Georgen. Das äußere Erscheinungsbild des Gebäudes hat sich seitdem nicht wesentlich verändert. Auch der markante Turm ist noch erhalten.

  • 16.01.19
Lokales
Bei der Wohnadresse des Beschuldigten konnten am 30. November 4 Kilogramm getrocknetes Cannabiskraut sichergestellt werden.

Polizei
Zahlreiche Delikte geklärt – 3 Beschuldigte in Haft

Polizeibedienstete der Polizeiinspektion Krems an der Donau konnten insgesamt 13 Einbruchsdiebstähle bzw. Diebstähle mit einer Gesamtschadenssumme von mind. 50.000,- Euro, die von 3 Beschuldigten in unterschiedlicher personeller Zusammensetzung in der Zeit von November 2017 bis November 2018 in St. Pölten, Bezirk Lilienfeld und Krems an der Donau durchgeführt wurden, zugeordnet werden. ST. PÖLTEN (pa). Ein Zeuge erstattete am 26. November 2018, gegen 23.30 Uhr, die Anzeige, dass sich zwei...

  • 15.01.19
Lokales
Das Eröffnungskomitee des heurigen Hauptstadtballes.
64 Bilder

Ballsaison
Hauptstadtball St.Pölten: Alles schwebte über das Tanzparkett (+ Fotos des Abends & Video)

Am Samstag ging in St. Pölten der Hauptstadtball über die Bühne. Es war ein rauschendes Fest. ST. PÖLTEN (pw). Was für eine Nacht! Der diesjährige Hauptstadtball hatte so einiges zu bieten. Damen in geschmackvollen Abendroben, adrett gekleidete Herren, atemberaubende Tanzeinlagen und strahlende Gesichter. Nach dem Eröffnungsfeuerwerk des Europaballetts und der traditionellen Polonaise der Tanzschule Schwebach hieß es "Alles Walzer". Bürgermeister Matthias Stadler nutzte die Gunst der...

  • 14.01.19
Lokales
Naama, Cleo, Alexandra und Barbara Jung.

St. Pöltnerin lädt zu Erotik-Abend nach Wien

NÖ ZENTRALRAUM / WIEN. Sie hat Psychologie studiert, vor zehn Jahren ihre Praxis eröffnet und lädt jetzt zum "Erotik-Abend". Die Rede ist von Barbara Jung, einer ehemaligen St. Pöltnerin, die selbst 25 Kilo abgenommen, die Liebe zum Kakao entdeckt hat und ihre Ideen an andere Frauen weitergeben will – auch in Form der Genusstherapie. Einen eigenen Ansatz hat sie begründet und ein deutsch/österreichisches Therapiemanual entwickelt. "Es ist wichtig, die Frauen zu stärken", sagt die 48-Jährige,...

  • 14.01.19
Lokales
Mit dem Schneepflug durch St. Pölten: Die Räumfahrzeuge der Stadt sorgen für sichere Straßenverhältnisse bei jedem Wetter. Zu jeder Tages- und Nachtzeit werden die Straßen von Schnee und Eis befreit.
2 Bilder

Schneeräumung in St. Pölten
Der Schnee muss weg (+Video)

Wenn es schneit, sind die Schneepflugfahrer im Einsatz: Die Bezirksblätter waren dabei. ST. PÖLTEN (pw). Dicke Schneeflocken fallen vom Himmel, es hat gefühlte minus zehn Grad, die Straße ist mit Schnee bedeckt. Zeit für die Räumfahrzeuge der Stadt, um in Erscheinung zu treten. Denn schon die Anfahrt zum Wirtschaftshof – dem Stützpunkt der Räumfahrzeuge – gestaltet sich an diesem Abend schwierig, vor allem, wenn der Schneepflug hinter dem eigenen Auto fährt. Oben angekommen, wartet schon...

  • 14.01.19
Lokales
Regina Kos ist die Direktorin des Pflegeheims an der Traisen. Zivildiener Konstantin Kohl kümmert sich vor Ort um die Betreuung.

Zivildienst
St. Pöltens Zivildiener werden zur Rarität

In Sankt Pölten geht die Zahl der Zivildiener zurück, bei den jeweiligen Behörden läuten die Alarmglocken. ST. PÖLTEN (nf). Rund 2.500 junge Männer leisten in Niederösterreich jährlich ihren Zivildienst. Sie fahren Rettungsautos, pflegen alte Menschen und helfen auf Bauernhöfen. Doch künftig werden es weniger werden. Zum einen kommen nun geburtenschwache Jahrgänge zum Zug, zum anderen ist fast jeder Dritte mittlerweile untauglich. Im letzten Jahr konnten neun von zehn Zivildienst-Stellen...

  • 14.01.19
Lokales
Das Parken beim Klinikum soll einfacher werden.

Parken
Die Grüne Zone als heikle Zone

Erste, interne Gespräche über die Grüne Parkzone stehen unmittelbar bevor. ST. PÖLTEN (nf). Im Rahmen der Gemeinderatssitzung am 24. September wurde eine Datenerhebung zur Prüfung einer Grünen (Park-)Zone rund um das St. Pöltner Klinikum beschlossen. Auf Nachfrage der Bezirksblätter hieß es nun hierzu aus dem Rathaus: "Noch im Jänner sind die ersten internen Gespräche zu diesem Thema anberaumt. Wir werden die Öffentlichkeit zu gegebener Zeit informieren." ÖVP kritisierte...

  • 14.01.19
Lokales
 Mario Schöner (Österreichische Lotterien), Maria Schörgenhofer, Christoph Marbach (Porsche Inter Auto St. Pölten)


Lotterie
Einen neuen VW-Tiguan an Gewinnerin übergeben

ST. PÖLTEN (pa). Bei „Bingo“ – einem Spiel der Österreichischen Lotterien – gab es Ende des vergangenen Jahres zwei VW Tiguan zu gewinnen. Einer der beiden 150 PS starken Tiguan Comfortline wurde am 8. Jänner in unserem Autohaus gemeinsam mit einem Vertreter der Österreichischen Lotterien an die freudestrahlende Gewinnerin übergeben. Ein Gewinn, doppelte Freude Während die erste Reaktion über den Gewinn noch mit „Ich habe geglaubt mich streift der Blitz!“ ausfiel, war Frau Schörgenhofer...

  • 11.01.19
Lokales
Teile der Mariazellerbahn sind aufgrund der Schneesituation gesperrt

Schneechaos 2019
Teile der Mariazellerbahn und die Bergbahnen der Gemeindealpe Mitterbach außer Betrieb - Statement NÖVOG (Video)

Auf Grund der anhaltenden Schneefälle sind Teile der Mariazellerbahn und die Bergbahnen der Gemeindealpe Mitterbach außer Betrieb. BEZIRK LILIENFELD. Momentane Sperrung der Mariazellerbahn zwischen Laubenbachmühle und Mariazell. Grund dafür ist sowohl die akute Lawinensituation wie auch die Gefahr, dass Bäume wegen der großen Schneemengen zusammenbrechen und auf die Schienen oder die Oberleitung fallen könnten.  Auch die gesamte Gemeindealpe Mitterbach ist außer Betrieb, da in diesem...

  • 10.01.19
  •  1
Lokales
Die Filiale wurde nach dem Überfall vorübergehend geschlossen.
2 Bilder

Überfall auf Supermarkt
St. Pölten: Obdachloser sticht mit Schraubenzieher auf Kassiererin ein

Brutaler Raubüberfall auf eine Supermarktfiliale in der St. Pöltner Innenstadt. Kassiererin wurde verletzt. Täter wurde bereits festgenommen. ST. PÖLTEN. Zu einem brutalen Raubüberfall auf einen Supermarkt kam es heute am späten Vormittag in der Landeshauptstadt am Beginn der Fußgängerzone Kremser Gasse. Ein 51 Jahre alter, mehrfach vorbestrafter Obdachloser forderte in der Filiale von der Supermarktangestellten Geld. "Beim Öffnen der Kassalade hat er die Frau dann weggedrängt....

  • 10.01.19
Lokales

Metamorphosen
Vom Landesschulrat zur Bildungsdirektion

Eines der schönsten Beispiele der Metamorphose in der Natur ist das des Schmetterlings. Dies ist nicht nur eine Verwandlung sondern auch ein Neubeginn! Man sagt: „Der Schmetterling ist der Engel einer toten Raupe“ Auch Menschen können sich verwandeln, nicht nur körperlich, sondern auch im geistigen und seelischen Sinne. Und sie können es nicht nur einmal wie die Schmetterlinge, sondern glücklicherweise mehrmals im Leben. Menschen können sich verändern vom Messie zum organisierten...

  • 10.01.19
Lokales
Der mit Schweinen vollbeladene Sattelzug kam von der Straße ab und musste von der Feuerwehr geborgen werden.
5 Bilder

Einsatz
120 Schweine von Feuerwehr gerettet

Schweinetransporter kam von der Straße ab. Die Feuerwehr half bei der Bergung. ST. PÖLTEN. Zu einem Bergungseinsatz nach Kreisberg wurde die Feuerwehr St. Pölten-St. Georgen am Dienstag gerufen. Aus bisher unbekannter Ursache kam ein mit Schweinen beladener LKW-Zug von der Straße ab und blieb im Straßengraben hängen.

 Der Fahrer versuchte sich selbst aus der misslichen Lage zu befreien, grub sich dadurch nur noch tiefer in das Erdreich ein. "Die Tiere wurden auf drei Etagen transportiert,...

  • 09.01.19
  •  3
Lokales
Investition hat sich gelohnt: Der neugestaltete Christkindlmarkt am Rathausplatz in St. Pölten war ein voller Erfolg.
3 Bilder

St. Pölten
Ein Weihnachtswunder für die Stadt

Der neue Christkindlmarkt und ein Spendenrekord bringen für St. Pölten einen Erfolg auf ganzer Linie. ST. PÖLTEN. Die Hoffnungen waren groß – und sie wurden erfüllt. Der neue Christkindlmarkt in der Landeshauptstadt hat alle Erwartungen übertroffen. Grund für rundum zufriedene Gesichter bei den Veranstaltern in St. Pölten. Der Weihnachtsmarkt 2018 in der Landeshauptstadt war ein voller Erfolg und das bereits vom ersten Wochenende an. „Das ist für uns sehr wichtig“, sagt Projektleiter Dietmar...

  • 09.01.19

Beiträge zu Lokales aus