Bier und Seilziehen in St. Georgen

Ricarda Pletterbauer und Rainer Braun waren begeistert.
4Bilder
  • Ricarda Pletterbauer und Rainer Braun waren begeistert.
  • Foto: Huber
  • hochgeladen von Bettina Talkner

ST. GEORGEN AM STEINFELDE (HH). Am Wochenende war in St. Georgen der sprichwörtliche Bär los. Kamen doch Tausende Gäste zum traditionellen Feuerwehrheurigen der Freiwilligen Feuerwehr St. Georgen. Zum Grillhenderl gab es ein Bier, zum Kotelett einen Spritzer. Am Freitag gaben die "Fab 3" Gas, am Samstag spielten "Schickeria" und am Sonntagvormittag zum Frühschoppen gaben sich "Die Wilhelmsburger" die besondere Ehre. Die BEZIRKSBLÄTTER nutzten die Gelegenheit und fragten die Besucher, welche Tipps sie für eine wasserfeste Party hätten. "Einen Pavillon", meinte etwa Rainer Braun. "Einen Regenmantel", sagte wiederum Anton Damböck. "Taucherbrillen", so hingegen Anita Fessel. "Flossen", meinte Gabriele Höfer. "Da muss man Gummistiefel anziehen", sagte hingegen Yvonne Zinner.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen