Brief ans Christkindl: viterma verschenkt Badrenovierung im Wert von 20.000 Euro

Schreiben Sie einen Brief an das Christkind und mit etwas Glück ist ihr Bad bald barrierefrei.
2Bilder
  • Schreiben Sie einen Brief an das Christkind und mit etwas Glück ist ihr Bad bald barrierefrei.
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Bianca Werilly

ST. PÖLTEN (red). Unfall oder Krankheit können jeden völlig unverhofft treffen und auch im Alter stellt gerade das Badezimmer häufig eine große Hürde dar. Doch auch Personen ohne Beeinträchtigung fühlen sich in barrierefreien Wohnungen deutlich wohler, da sie zum einen von mehr Wohnkomfort profitieren und zum anderen natürlich bis ins hohe Alter in ihrer Wohnung leben möchten.

Die meisten häuslichen Unfälle ereignen sich bekanntlich im Sanitärbereich – nur allzu leicht übersieht man eine Stolperfalle oder rutscht auf dem nassen Boden aus. Die Vorteile einer barrierefreien Renovierung von Bad oder WC liegen dabei auf der Hand:

  • erhöhte Sicherheit durch barrierefreien Umbau
  • weniger Unfälle dank barrierefreier Gestaltung
  • pflegeleicht dank fugenlosem Design

Mit viterma zum bedarfsgerechten Badezimmer

Das Familienunternehmen viterma hat in den letzten Jahren ein mehrfach ausgezeichnetes Badsanierungskonzept entwickelt, bei dem die alte, unpraktische Badewanne durch eine moderne Dusche ersetzt wird – und das in nur 24h (3 Arbeitstage à 8h).

Barrierefreie Badrenovierung gewinnen

„Für dieses Jahr haben wir uns etwas besonders Tolles überlegt, um zu Weihnachten Gutes zu tun. Im Zuge unserer Christkindl-Aktion beschenken wir eine bedürftige Person oder Familie mit einer barrierefreien Badezimmerrenovierung im Wert von 20.000 €! Ich freue mich bereits auf viele „Briefe ans viterma-Christkind“, so Thomas Jappel.
Mit zunehmendem Alter steigt auch die Unfallgefahr im Badezimmer. Sie kennen eine Person, deren Badezimmer dringend renoviert werden sollte, der aber die dafür nötigen Mittel fehlen? Senden Sie einen Brief oder eine E-Mail an das viterma Christkindl mit kurzer Erklärung, warum genau diese Person ein neues, barrierefreies Badezimmer benötigt. viterma möchte sich für das Vertrauen bedanken und verlost daher unter allen Einsendern, die bis zum 13. Dezember 2017 einen Brief an uns senden, eine barrierefreie Badrenovierung im Wert von 20.000 Euro.
Wichtig: Bitte Bild des Bades mitsenden!

Das viterma Weihnachtspostamt freut sich über Ihre Zuschrift mit dem Betreff „Brief ans Christkindl“:
 per Post an: viterma Zentrale, Rasis Bündt 9b, 6890 Lustenau
per E-Mail an: christkindl@viterma.com
Einsendeschluss: 13. Dezember 2017
Die genauen Teilnahmebedingungen finden Sie unter www.viterma.com/christkindl

Schreiben Sie einen Brief an das Christkind und mit etwas Glück ist ihr Bad bald barrierefrei.
Thomas Jappel von viterma in St. Pölten

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen