Neuinfektionen
Corona-Virus – Bezirk St. Pölten am stärksten betroffen

Seit Donnerstag Früh liegt der Bezirk St. Pölten Land in Sachen positiver Corona-Fälle niederösterreichweit auf Platz eins.

ST. PÖLTEN (pw). Donnerstag Früh gab es einen Wechsel an der Spitze der Neuinfektionen: mit 193 positiv auf Corona Getesteten liegt jetzt der Bezirk St. Pölten vor Amstetten mit 191 an erster Stelle. In der Landeshauptstadt selbst gibt es bis dato 59 Personen mit COVID-19.
Niederösterreichweit gibt es laut Informationen des Sanitätsstabes 1.717 Corona-Patienten, insgesamt wurden bisher 9.982 Testungen durchgeführt. Knapp 300 Personen sind bis Donnerstag Früh nach einer nachgewiesenen Infektion wieder genesen.

St. Pölten – Einkaufen im Schatten der Schutzmasken
naeherdran_aktuell

1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.