Das "Goldene Ehrenzeichen" für Vereinspräsident Karl Preiss

Übergabe Goldenes Ehrenzeichen des ÖFT: Friedrich Manseder und Karl Preiss
2Bilder
  • Übergabe Goldenes Ehrenzeichen des ÖFT: Friedrich Manseder und Karl Preiss
  • Foto: Sportunion
  • hochgeladen von Bianca Werilly

ST. PÖLTEN (red). Im Rahmen der traditionellen Adventfeier der Sportunion St. Pölten im Kürbishof Diesmayr durfte Fritz Manseder als Vertreter der BSO, Präsident des ÖFT und Ehrenmitglied der Sportunion St. Pölten zwei Ehrungen durchführen.

 In seiner Funktion als ÖFT-Präsident überreichte er das "Goldene Ehrenzeichen" des Österreichischen Fachverbandes für Turnen an Vereinspräsident Karl Preiss.
Zur großen Überraschung aller Anwesenden durfte Fritz Manseder in Vertretung des Bundesministeriums für Sport auch das "Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich" an Karl Preiss übergeben.
 In seiner Laudatio erzählte er über die einzelnen Stationen als aktiver Sportler und vielen Bereichen als Funktionär innerhalb der Sportunion St. Pölten, im Niederösterreichischen und Österreichischen Fachverband für Turnen und in der Sportunion Niederösterreich, die Karl Preiss seit 1969 ausübt.


Die weiteren Ehrengäste, Raimund Hager, Präsident der Sportunion Niederösterreich, Franz Dechantsreiter, Vizepräsident der Sportunion Niederösterreich, Werner Blum als Vertreter der Sponsoren und alle anwesenden Funktionäre freuten sich mit Karl Preiss über die Auszeichnung und stellten sich als erste Gratulanten ein.

Übergabe Goldenes Ehrenzeichen des ÖFT: Friedrich Manseder und Karl Preiss
Präsident d. U-NÖ Raimund Hager, Präsident d. U-St.P. Karl Preiss, Fritz Manseder Präsident d. ÖFT und Vertreter der BSO – Übergabe „Goldenes Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich“

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen