St. Pölten
Der Nikolaus kommt "leihweise" ins Haus

"Heiliger Nikolaus" ist auch in St. Pölten unterwegs.
2Bilder
  • "Heiliger Nikolaus" ist auch in St. Pölten unterwegs.
  • Foto: zVg
  • hochgeladen von Petra Weichhart

Auf Bestellung: Wer an Traditionen festhalten will, zelebriert den Nikolaustag auf die althergebrachte Weise.

ST. PÖLTEN (pw). An diesem Freitag strahlen nicht nur Kinderaugen, denn der Nikolaus zieht durchs Land. Er geht von Haus zu Haus und besucht die Familien mit Kindern, die das Jahr über brav gewesen sind. Bei sich trägt er sein goldenes Buch und einen großen Sack mit Leckereien zum Verschenken.

Bischofskostüm

"Es ist ein schönes Gefühl, wenn man das Lachen und die Freude der Kinder sieht", erklärt Alexander Stemmer. Seit zehn Jahren ist er unter anderem auch in St. Pölten als Nikolaus unterwegs.

"Bei uns daheim ist diese Tradition sehr stark verankert, da kommt wirklich in jedes Haus der hl. Nikolaus", so der gebürtige Vorarlberger.

Zwei Wochen im Jahr schlüpft er in ein originales Kostüm samt Bischofsmütze und -stab. "Keine Version des Santa Claus", betont er. Die Illusion des "alten Mannes" gelte es dabei zu erhalten: "Man darf ruhig langsamer sprechen, etwas wackelig gehen und zerstreut wirken." Auch die 1.800 Jahre alte Geschichte des hl. Nikolaus steht dabei im Fokus. Zu Spitzenzeiten besucht er bis zu zwölf Familien pro Tag. Im heurigen Jahr erstmals auch Familien in St. Pölten und Umgebung.

Nikolo-Boxen

Seit etwa einem halben Jahr vermittelt Fabienne Hubner auf ihrer Homepage unter anderem auch "Leih-Nikolo" Alexander Stemmer.

"Bei uns zu Hause putzen die Kinder am Abend vorher ihre Schuhe und stellen sie vor die Türe. Am nächsten Tag sind sie mit süßen Leckereien befüllt", so die Dreifach-Mama.

"Bei vielen geht es nur mehr um teure Geschenke und nicht mehr um das Miteinander", stellt die 34-Jährige fest. Deshalb ist es ihr sehr wichtig, diese alte Tradition aufrechtzuerhalten.

Weitere Informationen:
>> www.nikolaus-bestellen.at
>> Zum "Leih-Nikolo" Alexander Stemmer unter www.kinderzimmer.store

"Heiliger Nikolaus" ist auch in St. Pölten unterwegs.
Traditionsmensch: Fabienne Hubner mit ihren drei Kindern.
Autor:

Petra Weichhart aus St. Pölten

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Unsere Kampagnen => | Wir helfen | Mein Hund

Lokales
Aktion  2 Bilder

Gewinnspiel: Mein Hund und ich
Gewinne mit deinem besten Hundefoto jede Menge Leckerlis

Dein Hund ist der Süßeste, Beste, Liebste, Coolste? Dann zeig es uns! Lade ein Foto deines Vierbeiners hoch und gewinne jede Menge Hunde-Leckerlis. Parallel zu unserer großen Hunde-Serie "Mein Hund und ich" verlosen wir jede Menge Gourmet-Leckerlis, die deinem Hund das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen werden. Mach einfach ein Foto deines Lieblings und lade es hier auch. So landet dein Foto vielleicht nicht nur als "Bild der Woche" in deiner Bezirksblätter-Ausgabe, du – und dein bester...

Lokales
Stefan Pannagl kämpft, damit sein Leben so normal wie möglich verlaufen kann. Seine Familie gibt ihm dabei Kraft.

Wir helfen im Jänner 2020
Küchenumbau nach Querschnittslähmung: Stefan war ein Helfer, jetzt braucht er Hilfe!

Wir helfen im Jänner: Küchenumbau nach plötzlicher Querschnittslähmung eines Rot Kreuz-Sanis. TULLN. Stellen Sie sich vor, Sie sind glücklich, Ihr Leben verläuft "normal". Sie haben eine Familie mit zwei Kindern, ein Haus, haben einen guten Job, engagieren sich aktiv in der Kirche und beim Roten Kreuz. Dann bekommen Sie Rückenschmerzen. So starke, dass Sie ins Krankenhaus gebracht werden. Und als Sie am nächsten Tag aufwachen, sind Sie querschnittsgelähmt. Betroffener "zweiter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.