Kulinarik
Der Teufl am Wachauer Volksfest (Videos)

August Teufl hat sich am Wachauer Volksfest durch die kulinarischen Schmankerl getestet (Symbolfoto)
  • August Teufl hat sich am Wachauer Volksfest durch die kulinarischen Schmankerl getestet (Symbolfoto)
  • Foto: Louis Hansel auf Unsplash
  • hochgeladen von Marie-Theres Weiser

Unser Bezirksblätter-Restauranttester August Teufl war am Wachauer Volksfest unterwegs und hat sich etwas genauer umgesehen. 

KREMS. Andreas Teufl testete sich zusammen mit zwei Helferinnen durch "teuflisch" gute Schmankerl am Wachauer Volksfest. Von süß über würzig bis hin zu fruchtig frisch war alles dabei. 

S'Zimmer

Handgemachte Schaumrollen der Familie Bachinger und weitere Mehlspeisen Spezialitäten gab es hier zu naschen. 

Kremser Laberl

Das Kremser Laberl basiert auf einem jahrzehntelang entwickeltem Rezept und wird mit einer hausgemachten Knoblauch Sauce serviert. Auch eine b'soffene Marille ist auf dem Wachauer Volksfest ein Muss. 

Waldviertler Knödelhütt'n

Zum Verkosten gab es hier hausgemachte Fleischknödel sowie ein Grammelknödel angerichtet mit Sauerkraut und Bratensaft. 

Caribbean Nights 

Auch Cocktails dürfen auf dem Wachauer Volksfest nicht zu kurz kommen. Getestet wurden ein Strawberry Kiss sowie ein Sex on the beach. 

Lammer Hof

Am Volksfest gab es auch Burger zu finden. Bei diesem speziellen "Zottl Burger" wird besonders auf die Herkunft des Fleisches geachtet. 

Bärenhof Kolm

Da die Steinpilz-Saison im Waldviertel gerade erst begonnen hat, gab es hier gebratene Steinpilze mit Tomaten aus Omas Garten und Burrata zu probieren. 

Lesen Sie auch: 
>> 'Ausgezeichnet' für die teuflisch gute Küche 
>> 120.000 Gäste kamen in den Stadtpark zum Wachauer Volksfest

Alle weiteren Informationen zum Event unter www.meinbezirk.at/wachauervolksfest

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Moderator und Bezirksblätter-Chefredakteur Christian Trinkl im Gespräch mit Franz Tatzber.
Video 18

120 Sekunden-Finale
"Alpenwurm", der Kleinstkomposter, ist Niederösterreichs beste Geschäftsidee 2020

Die besten Ideen aus dem Homeoffice: Das war das große 120 Sekunden- Wohnzimmer-Finale. NÖ. Eine "Schule" für Senioren, gesunde Schreibtischsessel, Fruchtsaft im Kleinformat, rollende Hochbeete und eine App, die Mathematik bei der Quadratwurzel packt. Beim großen Online-Finale von „120 Sekunden – die niederösterreichische Geschäftsidee” pitchten zehn Kandidaten-Teams um Preise im Wert von über 50.000 Euro. 120 Sekunden – eine Aktion der Bezirksblätter Niederösterreich mit Unterstützung von riz...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen