Doppelt gemoppelt: LUP Weihnachtsaktion erfreut Geldbörse

Bürgermeister Matthias Stadler und VOR-Pressesprecher Georg Huemer  freuen sich, dass an Samstagen, Sonn und Feiertagen (insgesamt 13 Tage im Dezember) der LUP mit nur  einem Einzelfahrschein den ganzen Tag über benutzt werden kann.
  • Bürgermeister Matthias Stadler und VOR-Pressesprecher Georg Huemer freuen sich, dass an Samstagen, Sonn und Feiertagen (insgesamt 13 Tage im Dezember) der LUP mit nur einem Einzelfahrschein den ganzen Tag über benutzt werden kann.
  • Foto: Josef Vorlaufer
  • hochgeladen von Bianca Werilly

ST. PÖLTEN (red). An Samstagen, Sonn- und Feiertagen im Dezember gilt in St. Pölten: Einzelfahrt = Tageskarte! Mit 4. September 2017 ist das neue Konzept für den Stadtbus St. Pölten (LUP) in Kraft getreten. Schon im dritten Monat des neuen LUP zeigen Kundenrückmeldungen: Die Neuerungen werden sehr gut angenommen, das Projekt „LUP neu“ ist eine wichtige Verbesserung des St. Pöltener Stadtverkehrs. Um das Angebot an Samstagen, Sonn- und Feiertagen speziell unter neuen Öffi-Kunden zu bewerben, startet VOR im Dezember eine X-Mas-Aktion und „doppelt“ gekaufte Einzelfahrscheine auf: An Samstagen, Sonn und Feiertagen (insgesamt 13 Tage im Dezember) gelten alle Einzelfahrscheine als Tageskarten. Damit können Kunden mit ihrem Einzelfahrschein den ganzen Tag über den gesamten St. Pöltener Stadtverkehr nutzen.
Die Aktion Einzelfahrschein = Tageskarte im St. Pöltener Stadtverkehr gilt auch für ermäßigte Einzelfahrscheine an ALLEN Samstagen; Sonn und Feiertagen im Dezember 2017 auf allen Buslinien in St. Pölten!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen