Dritter Einsatz für FF-Wilhelmsburg: Baum stürzte auf Haus

Mit einer Motorsäge wurden die Äste des Baums abgeschnitten.
2Bilder
  • Mit einer Motorsäge wurden die Äste des Baums abgeschnitten.
  • Foto: Feuerwehr Wilhelmsburg
  • hochgeladen von Bianca Werilly

WILHELMSBURG (red). Der dritte Einsatz für die Feuerwehr Wilhelmsburg am gestrigen Sonntag, war erneut ein Sturmschaden. Ein Baum war aufgrund der enormen Windböen auf ein Haus in der Grubtalsiedlung gestürzt. Die Florianis entfernten mit einer Motorsäge die Äste und hoben den Baum anschließend mit Hilfe eines Krans an. Hinterher wurde der Stamm in Stücke gesägt um den Nadelbaum sicher vom Haus weg zu heben.

Mit einer Motorsäge wurden die Äste des Baums abgeschnitten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen