Corona-Virus: Unterkünfte für gestrandete Urlauber
Ehepaar aus Pyhra schließt ihre Ferienapartments wieder auf für in Österreich gestrandete Reisende

Als das Ehepaar Silvia Martinek und Wolfgang T. Müller aus Pyhra-Wald gestern den Aufruf der Sanitätsdirektion über einen aktuellen Rundruf der Wirtschaftskammer Niederösterreich erfuhr, dass im Mostviertel und Industrieviertel dringend Unterkünfte für in Österreich gestrandete Urlauber und Reisegruppen gesucht werden, entschlossen sie sich spontan, ihre seit dem 13.03.2020 geschlossenen Ferienapartments wieder zu öffnen.

34 Betten in St. Pölten Land für gestrandete Urlauber

Insgesamt 34 Betten, aufgeteilt in 4 Apartments unterschiedlicher Größe und Bettenanzahl, können zur Verfügung gestellt werden an den Standorten Kasten bei Böheimkirchen und Pyhra-Wald. Eine Selbstversorgung durch voll ausgestattete Küchen in allen Apartments ist gewährleistet.
Da die Übergabe der Apartmentschlüssel durch ein Schlüsselsafecode-System erfolgt, geht niemand unnötigen, direkten Kontakt mit anderen Personen ein. 
Da die Apartments ab sofort nicht nur dem Land Niederösterreich zur Verfügung stehen, sondern allen in Österreich gestrandeten Personen, können die Apartments auch direkt und ausschließlich  über die Buchungsplattform Booking.com gebucht werden. 
Hier die Direktlinks: 
http://www.booking.com/Share-JMg8jW
http://www.booking.com/Share-TSkXp4
Das Ehepaar Martinek-Müller freut sich darüber, über diese Bereitstellung von Unterkünften ihren Beitrag in dieser schweren Krisenzeit leisten zu dürfen.
Denn sie waren selbst noch vor kurzem auf den Kanaren in Urlaub, sind mit einem der letzten Flieger noch rechtzeitig nach Hause gekommen und wissen aus eigener Erfahrung darum, wie es ist, in einem fremden Land plötzlich gestrandet zu sein und das Gefühl zu haben, nicht mehr raus zu kommen.

Autor:

W. T. Müller aus St. Pölten

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen