St. Pölten
Fahrzeug überschlug sich

Das Fahrzeug überschlug sich und kam auf der Gegenfahrbahn zum Stillstand.
3Bilder
  • Das Fahrzeug überschlug sich und kam auf der Gegenfahrbahn zum Stillstand.
  • Foto: Feuerwehr St. Pölten-Viehofen
  • hochgeladen von Petra Weichhart

Gleich zu Beginn des neuen Jahres kam es zu Autounfall in Radlberg.

ST. PÖLTEN (pa). Am Silvestermorgen wurden die Florianis der Feuerwehr St. Pölten-Viehofen bereits um 2.30 Uhr in der Früh aus dem Schlaf gerissen. Ein Fahrzeuglenker verlor in Oberradlberg die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er prallte aus bisher unbekannter Ursache gegen einen Steilhang, überschlug sich und kam auf der Gegenfahrbahn zum Stillstand. Der Lenker wurde unbestimmten Grades verletzt und musste von der Rettung abtransportiert werden. 
Die Feuerwehr St. Pölten-Viehofen sicherte die Unfallstelle und führte die Fahrzeugbergung durch.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen