Faire Smartphone-Produktion

Am 23. April konnten die SchülerInnen des BORG St. Pölten bereits einen Einblick in die faire Produktion von Smartphones bekommen.
  • Am 23. April konnten die SchülerInnen des BORG St. Pölten bereits einen Einblick in die faire Produktion von Smartphones bekommen.
  • Foto: Josef Vorlaufer
  • hochgeladen von Petra Weichhart

ST. PÖLTEN (pa).  In einer globalisierten Gesellschaft ist es selbstverständlich, Güter aus aller Welt zu konsumieren. Unter dem Motto "Die Geschichte meines Handys" wird diesmal die globale Verantwortung in der Smartphone-Produktion diskutiert. Südwind informiert in einem Workshop am 21. Juni von 7.45 bis 13.05 Uhr in der BASOP/BAfEP St. Pölten über die Rohstoffe, Bestandteile und die Herstellung von Smartphones.
Es wird aufgezeigt, wie dieser Weg für die Menschen und das Klima fair sein kann. Nähere Informationen unter noe@suedwind.at oder der Telefonnummer 02622/24832.

naeherdran_aktuell

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.