Lokales
Hinweistafeln für einen sauberen See

Bgm. Matthias Stadler (2.v.r) stellte die Tafeln auf.
  • Bgm. Matthias Stadler (2.v.r) stellte die Tafeln auf.
  • Foto: Mayer
  • hochgeladen von Nikolaus Frings

ST. PÖLTEN. Nach dem Motto "Halte deine Stadt sauber!" wurden nun am Ratzersdorfer See mehrere Hinweistafeln aufgestellt, die auf das Grillverbot und das Verbot von Müllablagerungen am gesamten Seenareal aufmerksam machen sollen. Unmengen an Müll, die eigentlich in den dafür vorgesehenen Abfallbehältern entsorgt werden sollten, wurden in den vergangenen Jahren an den Grillplätzen sowie am Parkplatz neben den Müllbehältern hinterlassen.

Stadler: "Grillverbot beachten"

Pro Badesaison werden jährlich rund 50 Tonnen Müll an den Seen St. Pöltens entsorgt. Um dem entgegenzuwirken und die Umwelt zu schonen, wurde in der 2018 erlassenen Seenordnung das Grillen am Ratzersdorfersee sowie an den Viehofner Seen verboten. „Im Sinne der Umwelt möchte ich die Bürger der Stadt dazu anhalten, das notwendige Grillverbot zu beachten. Es ist mir auch ein großes Anliegen, die Seen weiterhin ohne Einzäunungen und Gebühren für alle St. Pöltner zur Verfügung stellen zu können“, erklärt Bürgermeister Matthias Stadler.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen