Jungscharlager der Pfarre St. Pölten - St. Josef

Die Kinder hatten viel Spaß im Freien.
3Bilder
  • Die Kinder hatten viel Spaß im Freien.
  • Foto: Wolfgang Zarl
  • hochgeladen von Bianca Werilly

ST. PÖLTEN (red). "Die Kinder haben viel erlebt: Nacht- und Anschleichspiele, Tageswanderungen und eine Olympiade", äußert sich Pastoralassistentin Petra Ritter-Müller. Ein wesentlicher Teil waren weiters Gottesdienste und die Gebete vor den Mahlzeiten. Alles wurde draußen unternommen, die Kinder hatten viel Spaß.

Jungscharlieder werden zu Ohrwürmern

"Die tollsten Themen, Kostüme, liturgischen Elemente und Ideen werden jedes Jahr aufs Neue überlegt und ausgestaltet. Diese vielen ehrenamtlichen Stunden wären mit Geld niemals zu bezahlen und dafür gebührt diesen engagierten, jungen Menschen ein größter Respekt", so die Jungschar. Viele Erwachsene berichten noch heute, wie persönlichkeitsprägend und bereichernd die Jungscharlager ihrer Pfarren für sie waren. Und so manches Jungscharlied bleibt ein Ohrwurm auf ewig. Etwa das Lied "Es ist schön, solche Freunde zu haben. Schalala, …"

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen