Kostenlose TOP Veranstaltung: Rasch anmelden zum NÖ Kreativ-Wirtschafts-Kongress 2016 „Digitale Kreativität“

Kreative Leistungen und Innovationen sind immer öfter der Schlüsselfaktor, um sich im Wettbewerb bessere Chancen zu sichern. Im Rahmen der Digitalisierung entsteht eine neue Welt des Arbeitens und es stellt sich die Frage: Gibt es eine digitale Kreativität? Wo trifft sich Know- How, datenbasierte Vernetzung und menschliche Intelligenz? Die Kreativwirtschaft ist Wegbegleiter und Antrieb von innovativen neuen Geschäftsfeldern. Was müssen wir jedoch tun, damit die digitale Kreativität auf die Wertschöpfung unserer künftigen Jobs einzahlt?

Auf Initiative der Wirtschaftskammer NÖ mit ihrem WIFI, der Fachgruppe Werbung & Marktkommunikation und der New Design University St. Pölten wird das kreative Potential des Landes Niederösterreich im Rahmen dieses Kongresses vor den Vorhang gebeten. Der Kongress versteht sich als Plattform zum Wissensaustausch und zum Networken und bietet Impulsvorträge und Gelegenheit zur aktiven Beteiligung an Kreativ-Workshops. Präsidentin der Wirtschaftskammer NÖ, Sonja Zwazl: „Wir freuen uns, mit diesem Kongress einen Hotspot für die Kreativwirtschaft zu bieten.“

Das Programm des Kongresses lässt durch internationale Vortragende aus der Kreativbranche aufhorchen.

So konnte der erste amtliche Cyborg, ein Mischwesen aus Mensch und Maschine, nämlich Neil Harbisson, als Vortragender gewonnen werden. Neil Harbisson hat mit einer implantierten Antenne am Kopf seine Sinne erweitert und kann somit als farbenblinder Mensch elektronisch Farben sehen. Sie werden als Töne über die Schädelknochen zum Innenohr übertragen und er kann somit sogar Farben hören. Er hört Farben, die Sehende nicht sehen können. Er wird in einer Videokonferenz via Skype live aus New York seinen Vortrag halten und für die Fragen der Gäste des Kongresses zur Verfügung stehen.

Weiters wird der Speaker Karl-Heinz Land, Experte im Bereich digitaler Transformation, einen hochinteressanten Vortrag zum Thema „Digitalisierung, Dematerialisierung, Neuverteilung der Welt, Auswirkung der Digitalisierung auf die Wirtschaft.“ halten.

Thore D. Hansen, Bestsellerautor zum Thema Cybersecurity, hält seine Keynote zum Thema: „Sicherheitsmängel in der digitalen Vernetzung sind der Beleg dafür, dass es nicht sinnvoll ist, alles zu tun, nur weil wir glauben, es zu können.“.

Interaktive Sessions beziehen die Besucher mit ein
Dass die New Design University St. Pölten mit ihren Ausbildungsprogrammen am Punkt ist, lässt sich zum einen im Rahmen von Führungen durch das neue Gebäude erleben und zum anderen werden im Rahmen des Kongresses interaktive Sessions mit interessanten Persönlichkeiten der Kreativszene zu folgenden Themen geboten:

Gerald Steger, Generaldirektor Café+Co, „Der Kreativprozess am Weg zum iPhone- kompatiblen Kaffeeautomaten.“, Christina Neuwirth, Expertin für Change- Management und Innovationsprozesse, „Der Weg zur Innovation im digitalisierten Business. Wo steht mein Kunde am Weg in die Digitalisierung.“, Matthias Fiegl, Vice-President Business Marketing & M2M Services T-Mobile, „Die neue Welt des Arbeitens – Machine to Machine Communication“, Jörn-Henrik Stein, GF 3D Druckerei Repro, „Die Erschließung der 3. Dimension – HIP oder HYPE.“

Um dem Vernetzungsgedanken gerecht zu werden, beginnt der Kreativ-Wirtschafts- Kongress mit einem Speed Networking unter dem Motto „Auftraggeber treffen Auftragnehmer", wobei man zu folgenden 4 Themen Netzwerkpartner im Turbotempo kennenlernen kann: Design, Jobs, New Business und Gründer-Infos.

3 starke niederösterreichische Partner
Die Wirtschaftskammer NÖ mit ihrem WIFI, der Fachgruppe Werbung & Marktkommunikation und die New Design University St. Pölten rufen gemeinsam die niederösterreichische Werbe- und Kreativwirtschaft, Studierende der New Design University, Ingenieurbüros, Innenarchitekten, Drucker, Architekten, kreative Handwerker, Fotografen, Filmer, Medienfachleute und Absolventen von einschlägigen WIFI-Bildungsangeboten zur Teilnahme an diesem Kongress auf. Auf eine rege Beteiligung freuen sich Dkkfm. Günther Hofer, Obmann WKNÖ FG Werbung, New Design University Prorektor, Mag. Johannes Zederbauer, Gottfried Wieland, Kurator WIFI Niederösterreich sowie die Präsidentin der Wirtschaftskammer NÖ, Sonja Zwazl.

Anmeldung, Infos und Programm unter www.kreativkongress.at oder HIER als PDF.

Wann: 16.11.2016 13:00:00 Wo: New Design University, Mariazellerstraße 97, 3100 Sankt Pölten auf Karte anzeigen
Autor:

Bezirksblätter Niederösterreich aus Niederösterreich

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

  • Bezahlte Anzeige
    Gewinnspiel
    Gewinne 2 Karten für “The Power of Love and Happiness” der GOLDEN VOICES OF GOSPEL

    Die Bezirksblätter Niederösterreich verlosen zusammen mit Bestmanagement 2 Tickets für “The Power of Love and Happiness” der Golden Voices of Gospel.  NÖ. Die Golden Voices of Gospel waren der Gospelchor des „King of Pop“ Michael Jackson bei “Wetten Dass…“. Außerdem sind sie auf der neuen CD von Helene Fischer zu hören, sowie sie auf der DVD des CD-Release Konzertes von Helene Fischer das...

  • Bezahlte Anzeige
    Gewinnspiel
    10.000 Euro Gutschein von KÖNIGSART

    Seit mittlerweile 10 Jahren steht das Schwechater Unternehmen KÖNIGSART für hochwertige Produkte und außergewöhnliche Lösungen rund ums Heizen. SCHWECHAT. So wurde unter anderem der einzigartige „schwebende Kamin“ von KÖNIGSART entwickelt. Das Angebot umfasst außerdem Kachelöfen, Kamine und Kaminöfen in großartiger Qualität. Darüber hinaus bietet KÖNIGSART ein Beratungs-Plus inklusive...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.