St. Pölten, NÖ.Regional
Neue Zentrale der NÖ.Regional eröffnet

Geschäftsführerin Christine Schneider, Landesrat Martin Eichtinger und Geschäftsführer Walter Kirchler.
  • Geschäftsführerin Christine Schneider, Landesrat Martin Eichtinger und Geschäftsführer Walter Kirchler.
  • Foto: NÖ.Regional
  • hochgeladen von Franziska Pfeiffer

Bürostandort im Zentrum von St. Pölten ist Begegnungs- und Servicezentrum für Gemeinden und Regionen in NÖ.

ST. PÖLTEN. Anfang Oktober wurde der neue Bürostandort der NÖ.Regional am Areal der Zwetzbacher Mühle (Purkersdorfer Straße 8) in St. Pölten eröffnet. 


„Mit der Eröffnung der neuen Zentrale und gleichzeitigem Büro der Hauptregion NÖ-Mitte, wurde ein moderner Standort für die NÖ.Regional mitten im Herzen unserer Landeshauptstadt gefunden. Durch die zentrale Lage ist das Büro noch besser erreichbar und wird der Funktion als Begegnungs- und Servicezentrum und one-stop-shop für Niederösterreichs Gemeinden bestens gerecht“

, so Landesrat Martin Eichtinger.
18 Mitarbeiter aus den Fachbereichen Mobilität, Europa und Regionalentwicklung finden auf 220 m² Platz. Die Öffentlichkeitsarbeit und die Geschäftsführung sind ebenfalls in den Büroräumlichkeiten untergebracht. Insgesamt zählt die NÖ.Regional 77 Mitarbeiter und hat jeweils ein Büro in den Hauptregionen Niederösterreichs.
Christine Schneider, Geschäftsführerin NÖ.Regional:

„Die Aufgaben der NÖ.Regional haben sich in den vergangenen Jahren mannigfaltig geändert und sind mehr geworden. Nach einer langen Suche bin ich sehr dankbar, einen so modernen und barrierefreien Bürostandort gefunden zu haben. Das Gebäude wurde sorgsam renoviert und wichtige Grundwerte der NÖ.Regional, wie der achtsame Umgang mit der Natur, finden sich hier wieder. Von den neuen Gegebenheiten profitieren nicht nur unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sondern auch die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister. Wir können so noch zeitgemäßer arbeiten und Gemeinden und Regionen optimal betreuen.“

Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.
Video 3

Bezirksblätter Regionsgespräche
Gesucht: Deine Frage an Johanna Mikl-Leitner!

Hat Johanna Mikl-Leitner Sebastian Kurz überredet zurückzutreten? Wieviel Geld fließt in die ländlichen Gemeinden? Und können wir uns den ökologischen Wandel überhaupt leisten? NIEDERÖSTERREICH. Egal, welche Frage dir unter den Nägeln brennt, die BEZIRKSBLÄTTER sorgen dafür, dass du Antworten bekommst. Und zwar direkt  von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner. Näher dran - Sondersendung zu den RegionsgesprächenChefredakteur Christian Trinkl erklärt in der Näher dran-Sendung vom 12. Oktober...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen