PKW Bergung: Lenkerin fuhr auf Wurfsteine auf

Das Fahrzeug stürzte auf die Beifahrerseite.
  • Das Fahrzeug stürzte auf die Beifahrerseite.
  • Foto: Feuerwehr St. Pölten-Spratzern
  • hochgeladen von Bianca Werilly

ST. PÖLTEN (red). Vergangenen Samstag wurde die Feuerwehr St. Pölten-Spratzern zu einer PKW-Bergung in die Hugi v. Hofmannstahlstraße alarmiert.  Aus unbekannter Ursache fuhr eine älter Dame auf die Wurfsteine beim Fußgängerübergang auf und stürzte mit dem PKW auf die Beifahrerseite. Bei eintreffen der Feuerwehr befand sich die Dame nicht mehr im Fahrzeug. Die Aufgabe der Weht bestand darin, die Einsatzstelle abzusichern, die ausgetretene Kühlflüssigkeit zu binden und das Auto gesichert auf die Räder abzustellen.
Im Einsatz waren zusätzlich die Feuerwehr St. Pölten-Stadt, die Polizei sowie die Rettung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen