Schwerer Verkehrsunfall mit drei Personen und einem Kind

Die drei Autos wurden zum Teil schwer beschädigt
3Bilder
  • Die drei Autos wurden zum Teil schwer beschädigt
  • Foto: FF St. Pölten-Oberradlberg
  • hochgeladen von Bianca Werilly

OBERRADLBERG (red). Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es vergangene Woche, am 06. Dezember, im Einsatzgebiet der Freiwilligen Feuerwehr Oberradlberg . Drei Personen und ein Kind waren in einen Unfall verwickelt - die Autos wurden zum Teil schwer beschädigt. Die Beteiligten mussten mit der Rettung ins Universitätsklinikum St. Pölten. Nach ca. 1,5 Stunden konnte die Wehr wieder einrücken.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen