St. Pölten
Stadtwald: Schüler halfen tatkräftig beim Aufforsten

Aufforstung des Stadtwaldes: Schüler der Dr.-Theodor-Körner-Schule pflanzten mit Bürgermeister Matthias Stadler (Mi.) Bäume.
  • Aufforstung des Stadtwaldes: Schüler der Dr.-Theodor-Körner-Schule pflanzten mit Bürgermeister Matthias Stadler (Mi.) Bäume.
  • Foto: Petra Weichhart
  • hochgeladen von Petra Weichhart

Der Stadtwald muss nach dem Eschensterben neu aufgeforstet werden. Die Sparkasse NÖ Mitte West AG und die Stadt St. Pölten haben gemeinsam mit zwei Klassen der Dr. Theodor Körner Schule neue Bäume gepflanzt.

ST. PÖLTEN. Der Stadtwald muss nach dem Eschensterben neu aufgeforstet werden, da zahlreiche Bäume aus Sicherheitsgründen gefällt wurden. Nun wird der Wald mit heimischen Baumarten wie zum Beispiel Erle, Fichte, Buche, Wildkirsche oder Ahorn wieder aufgeforstet. In einem Kooperationsprojekt haben die Sparkasse NÖ Mitte West AG und die Stadt St. Pölten neue Bäume gepflanzt. Tatkräftige Unterstützung gab es von Schülern der Dr.-Theodor-Körner-Schule.
Die Kinder leisteten damit einen wichtigen Beitrag zum Erhalt des Stadtwaldes.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen