Straßensperre: Herstellung von Kanalanschlüssen in der Rödlgasse

Die LUP- Haltestelle „Karl Pfeffer-Gasse“ entfällt im Zeitraum der Bauarbeiten.
  • Die LUP- Haltestelle „Karl Pfeffer-Gasse“ entfällt im Zeitraum der Bauarbeiten.
  • Foto: Symbolfoto/Werilly
  • hochgeladen von Bianca Werilly

ST. PÖLTEN. Für die Herstellung von Kanalanschlüssen wird die Rödlgasse zwischen Karl Pfeffer-Gasse und Klenkstraße, von Montag, 13. November bis voraussichtlich Freitag, 15. Dezember (je nach Witterung, etc.) gesperrt. Die Zufahrt bis zur Polizeiinspektion Spratzern kann aus Richtung Süden erfolgen. Der Verkehr wird von der Rödlgasse - Klenkstraße - Hnlickastraße - Karl Pfeffer-Gasse für beide Fahrtrichtungen umgeleitet.

LUP-Haltestelle entfällt

Im Zuge der Sperre wird die Linie 7 des LUP Stadtbusses von der Rödlgasse über die Klenkstraße zur Hnilickastraße geführt. Es entfällt die Haltestelle „Karl Pfeffer-Gasse“. Alternativ kann die Haltestelle „Tagesstätte“ benützt werden. Diese fahren auch die LUP Linien 1,5 und 8 an.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen