VAZ ritterte in Frankfurt um Live Entertainment Award

René und Sandra Voak mit Conchita am Red Carpet der Live Entertainment Award-Gala.
  • René und Sandra Voak mit Conchita am Red Carpet der Live Entertainment Award-Gala.
  • Foto: Hannes Reichl
  • hochgeladen von Bettina Talkner

ST. PÖLTEN / FRANKFURT (red). Es war eine kleine Sensation, jedenfalls eine große Auszeichnung für das VAZ St. Pölten: Niederösterreichs größtes Veranstaltungszentrum war heuer erstmals – und als einzige Location Österreichs – für den Deutschen Live Entertainment Award (LEA) in der Kategorie „Halle/Arena des Jahres“ nominiert, der am 9. April in der Festhalle der Messe Frankfurt zum 13. Mal verliehen wurde.

Höchste Auszeichnung

Das VAZ St. Pölten ritterte mit Locations aus Berlin, Lingen, Zürich und der Festhalle Frankfurt itself, die das Heimspiel letztlich für sich entschied, um die höchste Auszeichnung der deutschsprachigen Veranstalterbranche! Ziel des Awards ist es, herausragende Leistungen im deutschsprachigen Showbusiness zu prämieren, auf diesem Weg die Arbeit der Veranstaltungswirtschaft medial zu thematisieren und die Akteure der Branche und ihre Leistungen einer breiteren Öffentlichkeit bekannt zu machen. Der PRG LEA bildet das gesamte Spektrum der Live-Szene ab, würdigt erfolgreiche, innovative und kreative Macher auf vielen „Spielfeldern“. Der LEA-Award bildet den traditionellen Auftakt von Europas größtem Branchentreff, der Internationalen Musikmesse sowie der Prolight + Sound, der Messe für Veranstaltungstechnik.
Im Rahmen einer großen Gala vor 1.400 Gästen, die von moderiert Ingo Nommsen moderiert und von Helmut Zerlett und seiner Band musikalisch begleitet wurde, standen u.a. Michael Patrick Kelly, Wincent Weiss, Conchita sowie anlässlich ihres 25 jährigen Bühnenjubiläums die Techno-Veteranen Scooter live auf der Bühne.

Stolzer VAZ-Betreiber

René Voak von NXP Veranstaltungsbetriebs GmbH, Betreiber des VAZ St. Pölten, freute sich über die Nominierung. „Es ist schon bemerkenswert. Erst seit der Verleihung 2016 sind auch österreichische Häuser nominiert – dass wir da gleich als Halle 2017 berücksichtigt werden, ist eine große Ehre, zugleich auch große Bestätigung für unseren eingeschlagenen Weg, der auf Vielfalt abzielt. Ich freue mich, dass dieser auch über Österreichs Grenzen hinaus registriert und gewürdigt wird, und zwar nicht nur von den Besuchern, sondern insbesondere auch von den Künstlern selbst, die diesbezüglich als Multiplikatoren auftreten sowie den Managements, die unsere professionelle Arbeit zu schätzen wissen!“

Rund 550.00 Besucher im Jahr

Im VAZ St. Pölten fanden an 328 Auf/Abbautagen im vergangenen Jahr 257 Events statt, die von 543.000 Gästen besucht wurden. Einmal mehr setzte man auf Vielfalt, u.a. mit 8 Bällen, 13 Messen, 31 Konzerten, über 60 Kongressen , mehreren Festivals uvm. International hat man sich v.a. als Venue des Frequency Festivals sowie des größten Indoorfestivals Österreichs, dem Beatpatrol Festival , einen hervorragenden Namen gemacht. Zuletzt bot man zudem den perfekten Rahmen für den Tennis Davis Cup, große Messen wie die WISA, die “Bleib Aktiv“-Seniorenmesse oder der Oldtimer- und Teilemarkt komplettieren das Portefeuille ebenso wie die größten Ballveranstaltungen Niederösterreichs. Und auch die „Einfach zauberhaft!“-Tournee der Weltmeister der Mentalmagie, Thommy Ten & Amélie van Tass, nahm vom VAZ St. Pölten aus seinen unglaublichen Siegeszug, der heuer die 100.000 Besucher-Marke knacken wird.

Autor:

Bettina Talkner aus Gmünd

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.