Wilhelmsburg: Kleintransporter krachte gegen Baumgruppe

Die Unfallursache ist noch nicht geklärt.
4Bilder
  • Die Unfallursache ist noch nicht geklärt.
  • Foto: Feuerwehr Wilhelmsburg-Stadt
  • hochgeladen von Bettina Talkner

WILHELMSBURG (red). Zu einer Fahrzeugbergung in Höhe "Drei-Häuser Kurve" wurde die Feuerwehr Wilhelmsburg-Stadt am Dienstag, 4. Juli gegen 6 Uhr alarmiert.
Aus unbekannter Ursache kam ein Kleintransporter von der Straße ab und krachte gegen eine Baumgruppe zwischen der B20 und Leobersdorfer Bahnstrecke. Mittels Seilwinde des TLF-A 2000 wurde der Kastenwagen auf die Straße gezogen und auf einem sicheren Platz abgestellt.

Eingesetzte Kräfte:

Feuerwehr Wilhelmsburg-Stadt mit SRF, TLF-A 2000, VF-A und KDOF-A
Polizei

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen