Radlobby-Gruppe vorbereitet
Alltags-Radverkehr in der Region NEU/ALT-Lengbach

von links nach rechts: Paul Tulla, Maria Zögernitz, Barbara Löffler, Werner Hawle, Johanna Hailzl, Karl Zauner (Referent, Radlobby Niederösterreich), Erwin Schwarzmüller interessieren sich für den Alltagsradverkehr in der Region NEU/ALT-Lengbach
  • von links nach rechts: Paul Tulla, Maria Zögernitz, Barbara Löffler, Werner Hawle, Johanna Hailzl, Karl Zauner (Referent, Radlobby Niederösterreich), Erwin Schwarzmüller interessieren sich für den Alltagsradverkehr in der Region NEU/ALT-Lengbach
  • Foto: Umweltstammtisch St. Christophen
  • hochgeladen von Maria Zögernitz

(Umweltstammtisch St. Christophen, 14.6.2019):  Karl Zauner von der Radlobby Niederösterreich stellte die Radlobby beim St. Christophener Umweltstammtisch vor: „Eine Radlobby-Gruppe setzt sich für bessere Radfahrbedingungen ein. Über die Schwerpunkte entscheidet die Gruppe selbst. Der Rechtsträger in Niederösterreich ist die überparteiliche und unabhängige Radlobby Niederösterreich.“ Wer in der Region NEU/ALT- Lengbach mitmachen möchte: Bitte einfach eine E-Mail schreiben an noe@radlobby.at.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen