Forum Familienfreundlichkeit am 25.02.2016 in St. Pölten

Familienfreundlichkeit ist längst nicht mehr nur eine Frage von sozialem Engagement, sondern von elementarer Bedeutung für den Wirtschafts-, Lebens- und Zukunftsstandort Österreich. Zudem ändern sich die Lebensrealitäten unserer Familien massiv und Familien stehen mehr denn je unter Druck, da die heutige Arbeitswelt immer mehr Tempo, Flexibilität und Mobilität abverlangt.

Vor dem Hintergrund einer im europäischen Vergleich eher durchschnittlichen Geburtenrate, sich stetig verschärfender Wettbewerbsbedingungen, neuer Rahmenbedingungen für Familien und einem demografischen Wandel in Richtung Überalterung müssen sich Politik, Wirtschaft und Gesellschaft mit vielfältigen Fragestellungen befassen.

Die Initiative „Unternehmen für Familien” ist die Antwort des Familienministeriums darauf und soll dazu beitragen, Österreich zum familienfreundlichsten Land Europas zu machen. Das Ziel der Initiative: Einen positiven Bewusstseinswandel für mehr Familienfreundlichkeit zu setzen – untermauert durch Best Practice-Beispiele, persönliche Erfahrungsberichte und Vernetzung von familienfreundlichen Unternehmen und Gemeinden untereinander. Denn Familienfreundlichkeit betrifft uns alle. ALLES SPRICHT DAFÜR.

Interessierte Gemeinde- und Unternehmensvertreter/innen herzlich zur Teilnahme an der Veranstaltung eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Melden Sie sich an unter:
info@unternehmen-fuer-familien.at

Weitere Informationen zum Netzwerk „Unternehmen für Familien“ erhalten Sie unter:
www.unternehmen-fuer-familien.at

Wann: 25.02.2016 16:00:00 Wo: Landhausviertel, 3100 St. Pölten auf Karte anzeigen
Autor:

Ines Gherardini aus Innere Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen