Verkehrsclub Österreich
Maskenpflicht in Öffis sinnvoll

Die Mundschutzpflicht wir dab 14. April auf öffentliche Verkehrsmittel ausgeweitet.
  • Die Mundschutzpflicht wir dab 14. April auf öffentliche Verkehrsmittel ausgeweitet.
  • Foto: Unsplash
  • hochgeladen von Mariella Datzreiter

In der Pressekonferenz der Bundesregierung am Dienstag, 06. April, wurde bekannt gegeben, dass die Mundschutzpflicht ausgeweitet wird. Ab 14. April 2020 muss der Mund-Nasenschutz also nicht mehr nur zum Einkaufen getragen werden, sondern auch in allen öffentlichen Verkehrsmitteln. 

NIEDERÖSTERREICH/ÖSTERREICH (pa). Der Verkehrsclub Österreich (VCÖ) hat zu dieser Maßnahme ein Statement abgegeben. Demnach sieht der VCÖ diese Maskenpflicht, als sinnvolle Maßnahme, um die Zahl der Fahrgäste wieder schrittweise zu erhöhen.
Autofahrten sind zu vermeiden. Auch weil Bewegung für das Wohlbefinden wichtig ist, sollen Strecken wenn möglich mit dem Fahrrad oder zu Fuß zurückgelegt werden. Der VCÖ appelliert an die Städte, die Möglichkeit der Einrichtung von Fußgängerstraßen zu nutzen. Die Öffnung der Bundesgärten begrüßt der VCÖ.

Weitere Infos zur Mundschutzpflicht findest du in unserem "Mundschutz-Channel" - einfach klicken! 

Mundschutz selbst gemacht: So einfach geht's!

naeherdran_aktuell

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.