Verkehrsclub Österreich
Maskenpflicht in Öffis sinnvoll

Die Mundschutzpflicht wir dab 14. April auf öffentliche Verkehrsmittel ausgeweitet.
  • Die Mundschutzpflicht wir dab 14. April auf öffentliche Verkehrsmittel ausgeweitet.
  • Foto: Unsplash
  • hochgeladen von Mariella Datzreiter

In der Pressekonferenz der Bundesregierung am Dienstag, 06. April, wurde bekannt gegeben, dass die Mundschutzpflicht ausgeweitet wird. Ab 14. April 2020 muss der Mund-Nasenschutz also nicht mehr nur zum Einkaufen getragen werden, sondern auch in allen öffentlichen Verkehrsmitteln. 

NIEDERÖSTERREICH/ÖSTERREICH (pa). Der Verkehrsclub Österreich (VCÖ) hat zu dieser Maßnahme ein Statement abgegeben. Demnach sieht der VCÖ diese Maskenpflicht, als sinnvolle Maßnahme, um die Zahl der Fahrgäste wieder schrittweise zu erhöhen.
Autofahrten sind zu vermeiden. Auch weil Bewegung für das Wohlbefinden wichtig ist, sollen Strecken wenn möglich mit dem Fahrrad oder zu Fuß zurückgelegt werden. Der VCÖ appelliert an die Städte, die Möglichkeit der Einrichtung von Fußgängerstraßen zu nutzen. Die Öffnung der Bundesgärten begrüßt der VCÖ.

Weitere Infos zur Mundschutzpflicht findest du in unserem "Mundschutz-Channel" - einfach klicken! 

Mundschutz selbst gemacht: So einfach geht's!

Du möchtest kostenlos einen Fortsetzungsroman lesen und wöchentlich solche oder ähnliche Infos aus deinem Bezirk bekommen?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Das Unternehmen hat sich auf den Verleih und Verkauf von E-Bikes und Rädern spezialisiert.
5

#durchstarter21
Ab auf's Rad! Durchstarter Reinhard Ebenauer aus Poysdorf

"Mein Name ist Reinhard Ebenauer. Ich betreibe gemeinsam mit drei Freunden das radWERK-W4 in Poysdorf. Wir verleihen E-Bikes und organisieren Erlebnisradtouren für Gruppen und Betriebsausflüge durch's Weinviertel," begrüßt uns Reinhard Ebenauer.  POYSDORF. Denn #durchstarter21 mit 21 niederösterreichischen Erfolgsgeschichten führt uns diesmal ins malerische, geschichtsreiche Weinviertel und auf die paradiesischen Radwege der Region. Das Radfahrparadies"Unsere Region ist ein Wander- und...

Aktuell


Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen