Gemeinderatswahl 2020
Pyhra – NEOS erzielten in Pyhra auf Anhieb vier Mandate

In der Marktgemeinde Pyhra könnte bei der Gemeinderatswahl das Rennen um Platz zwei spannend bleiben.
  • In der Marktgemeinde Pyhra könnte bei der Gemeinderatswahl das Rennen um Platz zwei spannend bleiben.
  • Foto: Heimo Huber
  • hochgeladen von Petra Weichhart

Absolute Mehrheit der ÖVP, NEOS wieder mit dabei.

PYHRA (pw). Gleich sieben neue Kandidaten präsentiert Bürgermeister Günter Schaubach für die ÖVP bei der Gemeinderatswahl 2020 in Pyhra. Auch in der rund 3.500 Einwohner zählenden Gemeinde hält die ÖVP seit geraumer Zeit die absolute Mehrheit. Bei der Gemeinderatswahl 2015 musste im Vergleich zu 2010 ein Verlust von 11,65 Prozent hingenommen werden. Die "Alleinherrschaft" mit 55,72 blieb allerdings gesichert. Um Platz zwei matchten sich 2015 die SPÖ (18,96 Prozent) und die erstmals antretende Liste der NEOS (18,08 Prozent).

Kandidaten

ÖVP
Günter Schaubach

Bürgermeister, 1971
Erika Zeh
Lehrerin, 1967
Johannes Fuchs
Landwirt, 1983
Franz Ambichl
Personalvertreter, 1970
Alois Strobl
Nebenerwerbslandwirt, 1962

SPÖ:
Günther Geritzer

Postbediensteter, 1973
Rainer Straubinger
Magistratsbediensteter, 1970
Gudrun Friedrich
Pensionistin, 1959
Stefan Nagy
Magistratsbediensteter, 1994
Stefan Hagenauer
Bankangestellter, 1983

NEOS:
Christian Watzl

Angestellter, 1974
Anna Starkl
Angestellte, 1963
Martin Pillwatsch
Angestellter, 1973
Markus Pflügl
Selbstständiger, 1972
Hermann Kerndl
Angestellter, 1961

FPÖ:
Wilhelm Svoboda

Pensionist, 1958
Adelheid Hirschegger
Krankenschwester, 1966

Zur Sache

Einwohner: 3.550
Wahlberechtigte: 3.132
Mandate: ÖVP: 14, SPÖ: 4, FPÖ: 1, NEOS: 4
Bürgermeister: Günter Schaubach
Marktgemeinde

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Gustav Gustenau bei den letzten Vorbereitungen für Olympia.
Video 4

Olympia Niederösterreich
Olympia-Studio am 31.07.2021 (+Video!)

Warum heute unsere stellvertretende Chefredakteurin Karin Zeiler die Moderation übernimmt, wo Werner Schrittwieser ist, wie man einen Eiskaffee auf Japanisch bestellt und wie es unserem NÖ Marathon-Läufer Lemawork Ketema geht – all' das erfährst du in der heutigen Ausgabe unseres Olympia-Studios! Hier gibt's die ganze Show Mehr zu Olympia 2020 findest du unter meinbezirk.at/olympia-niederösterreich.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen