Spartan Race 2019
CrossFit 3100 macht dich SPARTAN-FIT

Im Ziel ist die Freude groß beim Spartan Race.
  • Im Ziel ist die Freude groß beim Spartan Race.
  • Foto: Spartan Race
  • hochgeladen von Matthias Karner

SANKT PÖLTEN (pa). Auch zu Hause kann man sich auf das Spartan Race vorbereiten. Josef Baumann, Geschäftsführer und Gründer von CrossFit 3100 gibt Tipps, wie man das Training einfach und ohne großen Aufwand zu Hause gestalten kann.

  1. Grundlagen Ausdauer – Je nach angemeldeter Distanz sind unterschiedliche Laufstrecken zwischen den Hindernissen zu bewältigen. Am besten 2-3 mal die Woche 30-40 min locker joggen.
  2. Griffkraft – Um sich bei den Hindernissen gut festhalten zu können, sollte die Griffkraft trainiert werden. Schweren Gegenstand schnappen (Wasserflaschen, Tasche, Kisten) und diesen solange wie möglich halten oder durch die Gegend tragen.
  3. Stabilität – Die Rumpfstabilität unterstützt den Körper bei fast allen Bewegungen. Eine gute Übung dafür, ist der Unterarmstütz (Plank) oder der Seitstütz. Für den Unterarmstütz geht man in Liegestützposition und legt dann die Unterarme auf den Boden – Bauch anspannen, Körper bildet eine Linie und die Position halten.
  4. Beinkraft – Es gilt, mehr Beinkraft = mehr Kraft im Allgemeinen. Die simpelste und wohl bekannteste Übung sind Kniebeugen.
  5. Burpees – Auch Liegestütz-Strecksprung genannt, sind der Plan B bei Spartan Race. Kann ein Hindernis nicht bewältigt werden, werden Burpees als Strafe gemacht. Hierbei ist es wichtig eine saubere Technik zu haben und den Körper an die Belastung zu gewöhnen.

CrossFit 3100 Workout Empfehlung

Folgende Übungen 5 Runden, möglichst schnell absolvieren:

  • 30sec Unterarmstütz
  • 25 Kniebeugen
  • 20m Carry Walk (gehen mit schweren Gegenständen in der Hand)
  • 15 Liegestütz
  • 10 Burpees

CrossFit 3100

Auf dem Areal der ehemaligen Kopal-Kaserne in St. Pölten (Mariazellerstraße 180) eröffnete am 12. Jänner 2018 die neue CrossFit-Box. In der „Box“, wie das Studio genannt wird, arbeiten ausgebildete Trainer daran, St. Pölten fitter zu machen und den Menschen Spaß an der Bewegung zu vermitteln. Ganz egal ob für einen Wettkampf oder um einfach alltagsfitter zu werden – die Coaches kümmern sich um alle Anliegen. Trainiert wird meist in Kleingruppen von maximal 10 Personen.

Weitere Infos

Mehr Informationen findest du online unter www.crossfit3100.com

Autor:

Matthias Karner aus St. Pölten

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.