Die Wild Tigers sind zurück

Täglicher Plank (v.l.n.r. Christoph Stanzel, Michael Hameter, Günter Fahrnberger, Elisabeth Stanzel, David Schwarz, Jakob Strasser)
2Bilder
  • Täglicher Plank (v.l.n.r. Christoph Stanzel, Michael Hameter, Günter Fahrnberger, Elisabeth Stanzel, David Schwarz, Jakob Strasser)
  • Foto: Volleyballverein Traismauer "Wild Tigers"
  • hochgeladen von Volleyballverein Traismauer Wild Tigers

von ihrem heurigen Trainingslager. Ein Sextett des Traismaurer Volleyballvereins machte sich am Karfreitag auf den Weg in das von Traismauer ungefähr 240 Kilometer entfernte slowakische Komàrno. In den fünf Tagen bis einschließlich Osterdienstag festigten sie bei strahlendem Frühlingswetter ihre technischen und spielerischen Beachvolleyballfertigkeiten. Die den Beachvolleyballplatz umgebende Therme bot nach anstrengenden Trainingseinheiten bei 41 Grad Wassertemperatur ausreichend Regeneration. Besuche der örtlichen Gastronomie im historischen Stadtkern und eine Tour in dem mächtigen Festungskomplex rundeten das Programm ab.

2019 ist bereits das vierte Jahr in Folge mit einem selbstveranstalteten Trainingslager. Die Premiere fand 2016 im kroatischen Poreč statt, gefolgt von einem Aufenthalt im serbischen Palić im Folgejahr. Castillo Caleta de Fuste auf der spanischen Insel Fuerteventura war das Domizil im Jahr 2018. Alle vier Trainingslager hatten als Ziel gemein, den Volleyballern den Übergang von der Hallen- in die Beachsaison zu vereinfachen. Bereits auf dem Rückweg von Komàrno sondierten die Spieler das ungarische Komárom als einen möglichen Austragungsort für das Trainingslager im kommenden Jahr.

Täglicher Plank (v.l.n.r. Christoph Stanzel, Michael Hameter, Günter Fahrnberger, Elisabeth Stanzel, David Schwarz, Jakob Strasser)
Auch vor dem Rathaus von Komárno ist das Spielgerät mit (v.l.n.r. David Schwarz, Michael Hameter, Elisabeth Stanzel, Jakob Strasser, Christoph Stanzel, Günter Fahrnberger)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen