SCHULTE Mercedes gewinnt internationales BOBRENNEN in Königssee

Am Freitag den 13. bestritt die junge Böheimkirchnerin ihr erstes MONOBOB-Rennen und holte Gold für Österreich!

Bei ihrem Bobdebüt im deutschen Königssee fuhr die SLZ/BORGL Schülerin ein sensationelles Ergebnis ein. Sie distanzierte die Konkurrenz um mehr als zwei Sekunden und verwies Großbritannien und Russland auf die Plätze zwei und drei.
Ihre "Cheftrainer" Manfred Maier (Tirol) und Kurt Teigl (NÖ) sind sich einig: "...das Mädl ist auf dem richtigen Weg..." Ende Februar geht es für Mercedes auf Trainingslager nach Norwegen zur ersten Vorbereitungsrunde für die YOG (Jugendolympiade) im Februar 2016 in Lillehammer, wo sie die österreichischen Farben im Monobobbewerb der Damen vertreten wird.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen