Turniersieg des EV Stattersdorf in Wien

Der EV Stattersdorf nahm an einem gut besetzten Turnier des ESC Alte Donau in Wien teil und konnte sich mit nur 1 Niederlage den Turniersieg sichern. Dies war umso wichtiger als dieses Turnier als letzte Vorbereitung auf die Landesliga zählte.
Diese wird am 27.1. und 28.1.2018 in Ausschlag-Zöbern stattfinden.
Endstand im Turnier in Wien/Albert Schulz Halle:

1. EV Stattersdorf NÖ 22:2 3.512 206 288 82
Karl Baumgartner, Harald Köninger, Michael Schrenk, Claus Kerschner

2. ASKÖ Siedler Buam Neunkirchen 18:6 1.948 110 226 116
Florian Streng, Wolfgang Freytag, Erich Barta, Gerhard Klambauer

3. SV Styria Wiener Prater W 17:7 1.966 112 228 116
Heinz Hummel, Sigi Hutter, Bernhard Neuhofer, Peter Schliefelner

4. ESC ASKÖ Wiener Möwen W, 5. ESK Ibergrafendorf NÖ, 6. MC Vcelna CZ,
7. ESC Vienna W, 8. SSV St.Aegyd/Neuwald NÖ, 9. SC Traismauer NÖ,
10. ESC Wr.Neudorf NÖ, 11. ESV Flughafen NÖ, 12. EK Langenlebarn NÖ,
13. HFC Matzleinsdorf NÖ

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen