Vision Run Botschchafter als "Sportler mit Herz"

Toni Pfeffer und Michi Hatz mit Isa vom Vison Run-Team.
  • Toni Pfeffer und Michi Hatz mit Isa vom Vison Run-Team.
  • Foto: www.picture-it.at
  • hochgeladen von Werner Schrittwieser

Bei der Lotterien Gala Nacht des Sports am 29. Oktober 2015 wird bereits zum dritten Mal Österreichs "Sportler mit Herz" geehrt. Ausschlaggebend für die Nominierung ist das soziale Engagement der Sportler. Das Publikum entscheidet per Onlinewahl. Der "Sportler mit Herz" erhält von den Österreichischen Lotterien 5.000 Euro für sein Charityprojekt.

Botschafter nominiert

Michi Hatz und Toni Pfeffer sind die Botschafter des VISION RUNs in St. Pölten, bei dem Anfang September ein Spendenerlös von 10.880 Euro für vier soziale Partnerprojekte erzielt wurde.
Der VISION RUN ist das Firmenlaufevent in St. Pölten, über das Unternehmen und deren Mitarbeiter mit sozialen Organisationen und Gesundheitsinitiativen vernetzt werden. So war bereits im Startgeld eine Spende von 30 Euro je Team enthalten und konnte einer der vier Partnerorganisationen des VISION RUNs gewidmet werden.
Der Spendenbetrag kommt dem Verein E.motion - Equotherapie mit dem Projekt Lichtblickhof (Therapie mit Pferden), der Emmausgemeinschaft St. Pölten mit der Kinder- und Jugendwohngruppe für unbegleitete minderjährge Flüchtlinge, der Behindertentagesstätte in St. Pölten bei der Anschaffung von Sportgeräten und Reisen (u.a. Special Olympics Österreich) sowie dem NÖ Versehrtensportverband bei der Förderung von Veronika Aigner, einem „Jahrhunderttalent“ im österreichischen Behindertenskilauf mit dem großen Ziel Paralympics 2018 zugute.

Hier abstimmen:

Bis 26. Oktober kann man hier noch für den Favoriten abstimmen ->"Sportler mit Herz"

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen