Bezahlte Anzeige

SPAR geht in die Job-Offensive:
200 Arbeitsplätze bei SPAR in Wien und Niederösterreich

Quereinsteigerin bei SPAR: Sindy Bauregger hat es geschafft. Sie ist als Quereinsteigerin durchgestartet. Ihre Karriere ging von Anfang an steil bergauf. Sie startete als Feinkost-Mitarbeiterin, bereits ein Jahr später wurde sie Feinkost-Abteilungsleiterin. Nach internen Aus- und Weiterbildungen ist sie nun Feinkost-Gebietsleiterin bei SPAR.
2Bilder
  • Quereinsteigerin bei SPAR: Sindy Bauregger hat es geschafft. Sie ist als Quereinsteigerin durchgestartet. Ihre Karriere ging von Anfang an steil bergauf. Sie startete als Feinkost-Mitarbeiterin, bereits ein Jahr später wurde sie Feinkost-Abteilungsleiterin. Nach internen Aus- und Weiterbildungen ist sie nun Feinkost-Gebietsleiterin bei SPAR.
  • Foto: © SPAR/Brunnbauer
  • hochgeladen von Lisa Ressl

SPAR sucht, aufgrund stetiger Expansion, in Wien und Niederösterreich 200 neue, top motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Der Job in einem SPAR-, EUROSPAR- oder SPAR-Gourmet-Markt bietet unterschiedliche Tätigkeitsfelder und gute Karrieremöglichkeiten. Am gefragtesten sind Mit-arbeiterinnen und Mitarbeiter für die Feinkost-Abteilungen – freundliche und kompetente Beratung stehen hier im Vordergrund. Quereinsteiger werden übrigens in einer Ausbildungsfiliale auf den Job in der Feinkost vorbereitet. Das bedeutet einen Monat lang Schulungen und „Trainig on the Job“.

Teil der SPAR-Familie sein bedeutet: Unter vielfältigen Berufsmöglichkeiten den richtigen Job finden, flexible Arbeitszeiten, Karrierewege beschreiten und dabei gefördert werden, Teamspirit und einen sicheren Arbeitsplatz. Jobs mit Sicherheit, Jobs mit Aussichten und Jobs mit Zukunft – kurz: „Jobs mit Österreich drin“ ist nicht nur ein Slogan, sondern dafür steht SPAR als Arbeitgeber.

Bei uns springt keiner ins kalte Wasser
Als Quereinsteiger in der SPAR-Feinkost startet man mit einem vierwöchigen Coaching in einer Ausbildungsfiliale. Schritt für Schritt lernt man, worauf es in der Feinkost ankommt – dann kann man im neuen Job so richtig durchstarten. Nach der Ausbildung ist vor der Ausbildung! Bei SPAR ist die Ausbildung Teil des Be-rufslebens: Mit zahlreichen Aus- und Weiterbildungsangeboten bietet SPAR lau-fend die Möglichkeit, sich persönlich und beruflich weiterzuentwickeln.

Vielfältige Jobmöglichkeiten für jede Lebenslage
SPAR ist mit über 42.000 Beschäftigten der größte private österreichische Arbeit-geber. Egal ob man als Lehrling ins Berufsleben starten, als Wiedereinsteiger neu Fuß fassen oder als Führungskraft weiter aufsteigen möchte, SPAR bietet eine breite Palette an Möglichkeiten. Jobangebote findet man unter: www.spar.at/karriere.

Quereinsteigerin bei SPAR: Sindy Bauregger hat es geschafft. Sie ist als Quereinsteigerin durchgestartet. Ihre Karriere ging von Anfang an steil bergauf. Sie startete als Feinkost-Mitarbeiterin, bereits ein Jahr später wurde sie Feinkost-Abteilungsleiterin. Nach internen Aus- und Weiterbildungen ist sie nun Feinkost-Gebietsleiterin bei SPAR.
Karriere mit Lehre bei SPAR: Yvonne Seltenhammer hat seit ihrer Lehre bei SPAR gezeigt, was es heißt die Karriereleiter bei SPAR hinaufzuklettern. Aktuell ist sie als Feinkost-Abteilungsleiterin tätig.
Autor:

Lisa Ressl aus St. Pölten

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.