AMS St. Pölten
Arbeitslosigkeit sinkt kontinuierlich

Thomas Pop über die neuen AMS-Bezirkszahlen.
  • Thomas Pop über die neuen AMS-Bezirkszahlen.
  • Foto: AMS
  • hochgeladen von Katharina Gollner

Seit dem Höhepunkt der Corona-Krise im April sinkt die Arbeitslosigkeit im Bezirk St. Pölten kontinuierlich.Im September liegt die Zahl der Arbeitslosen bei 7.060; das ist zwar um -6,4% (abs. -
486) niedriger als im Vormonat, aber immer noch um 1.292 bzw. 22,4% über dem Niveau des Vorjahres.

BEZIRK ST. PÖLTEN (pa). Rechnet man die SchulungsteilnehmerInnen dazu, waren im Bezirk im September gegenüber demVorjahresmonat mit 8.042 um 1.247 oder 18,4% mehr Personen beim AMS St. Pölten registriert.
„Die Zahl der Arbeitslosen liegt aktuell um etwa 2.700 unter dem Höchstwert von April 2020,“
erklärt der Geschäftsstellenleiter des AMS St. Pölten, Thomas Pop. „Allerdings nimmt die Zahl der
Langzeitarbeitslosen im September gegenüber den Vormonaten weiter zu und liegt mit 1.569 bereits
um 310 oder 24,6% über dem Vorjahr. Die größte Herausforderung wird sein, der Verfestigung
der Arbeitslosigkeit entgegenzuwirken. Wir müssen und werden alles tun, um den Anstieg der
Langzeitarbeitslosigkeit einzudämmen,“ so Thomas Pop weiter.

Entwicklung der Arbeitslosigkeit nach dem Alter

Nach Altersgruppen gab es bei den Personen im Haupterwerbsalter (25-49 Jahre) im Jahresvergleicheinen Anstieg Plus 31% und bei den Älteren (50plus) einen Anstieg von 11,6%. Bei den Jugendlichen
betrug der Anstieg sogar 21,5% (+122).
Anstieg nach Geschlecht, Branchen, Nationalität und Bezirken
Vom Anstieg der Arbeitslosigkeit gegenüber dem Vorjahr sind Frauen (+24,7%) wesentlich stärker
betroffen wie Männer (+20,4%).

Branchen

Nach Branchen gab es die stärksten Zuwächse gegenüber dem Vorjahr im Handel (+225), in Industrie/Gewerbe (327), in der Beherbergung und Gastronomie (+190) sowie in den Hilfsberufen (+163).
Bei Personen mit ausländischer Staatsbürgerschaft (+368 od. +26,1% auf 1.777) steigt die Arbeitslosigkeit
(relativ) stärker als an als bei InländerInnen (+924 od. +21,2% auf 5.283).

Stellen- und Lehrstellenmarkt

Die schrittweise Entspannung für den St. Pöltner Arbeitsmarkt macht sich auch am Stellenmarktbemerkbar: Insgesamt stehen somit dem AMS St. Pölten 1.565 freie Stellen zur Besetzung zur Verfügung,
um 127 (od. 8,8%) mehr als im August, aber um 12,4% weniger als vor einem Jahr.
Ende September stehen dem AMS St. Pölten insgesamt 78 offene Lehrstellen zur Besetzung zur
Verfügung.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Christopher Rothbauer greift morgen über 200 Meter Brust ins Olympiageschehen ein.
Video

Olympia Niederösterreich
Rothbauers Premiere: NÖ Olympia-Show vom 26.07.2021 (Video!)

Sieh hier unsere tägliche Olympia-News Show. In der Ausgabe vom 26. Juli geht's um Brustschwimmer Christopher Rothbauer, recycelte Medaillen und vieles mehr. NÖ/TOKIO. Christopher Rothbauer ist Österreichs Nummer 1 im Brustschwimmen. Morgen startet der 23-Jährige aus Himberg bei Olympia im Bewerb über 200 Meter Brust, wo er bereits 2016 bei der Junioren-EM Bronze holte. Seit 2020 hält Rothbauer auch den österreichsichen Rekord über diese Distanz. Mit einer Zeit von 2:09,88 pulverisierte...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen