Steuerberater Award
BKS Steuerberatung ist Niederösterreich-Sieger

Die drei BKS-Geschäftsführer Werner Steinwendner, Katharina Bichler und Rudolf Lick
  • Die drei BKS-Geschäftsführer Werner Steinwendner, Katharina Bichler und Rudolf Lick
  • Foto: IFA AG
  • hochgeladen von Katharina Gollner

„Wir sind Niederösterreichs Steuerberater des Jahres“, jubelt man bei der BKS Steuerberatung in Melk, Herzogenburg, Wilhelmsburg, Pielachtal und St. Pölten. Die knapp 50 Mitarbeiter zählende Steuerberatungskanzlei hat heuer erstmals am renommierten „Steuerberater Award“ teilgenommen und auf Anhieb den Sieg in der Bundesländerwertung geholt.

ST.PÖLTEN/HERZOGENBURG/PIELACHTAL (pa). Die drei BKS-Geschäftsführer Katharina Bichler, Rudolf Lick und Werner Steinwendner nahmen die Auszeichnung am 4. Juni in den Wiener Sofiensälen persönlich entgegen.

„Das ist für uns eine große Auszeichnung!“

Der Branchenpreis „Steuerberaterin und Steuerberater des Jahres“ wurde von der Tageszeitung „Die Presse“ und der IFA AG heuer bereits zum sechsten Mal veranstaltet. Von Jänner bis Ende März konnten Klienten die Steuerberatungskanzlei ihres Vertrauens nominieren und ins Rennen um den „Abakus“, die begehrte Siegestrophäe des Awards, schicken. Für die Bundesländerwertung zählten die häufigsten Nominierungen je Bundesland.
Während einige Kanzleien schon ihre Abakus-Sammlung erweiterten, bewarb sich die BKS Steuerberatung heuer erstmals um die Auszeichnung und trug sich auf Anhieb in die Siegerliste ein. „Wir sind das erste Mal angetreten und konnten den Abakus gleich mit nach Hause nehmen – eine schönere Anerkennung für unsere Arbeit können wir uns nicht vorstellen“, so BKS-Geschäftsführerin Katharina Bichler, die sich in ihrem Statement nicht nur bei den BKS-Mitarbeitern, sondern auch bei den Kunden bedankte: „Wir sind sehr stolz auf unser Team und wollen uns auch ganz herzlich bei unseren Klienten und Geschäftspartnern bedanken, die uns ihre Stimmen geschenkt haben.“

12.153 Nominierungen sorgten für einen neuen Rekord

Einmal im Jahr richtet der Award „Steuerberaterin und Steuerberater des Jahres“ den Fokus auf eine Branche, die selbst meist im Hintergrund bleibt, obwohl sie großartige und wichtige Arbeit leistet. Die begehrte Auszeichnung wird in sieben Fachkategorien und einer Bundesländerwertung vergeben.

Gala-Abend mit Abstand

Aufgrund der besonderen Bestimmungen fand die feierliche Überreichung der Preise am 4. Juni in den Wiener Sofiensälen in einem kleinen, exklusiven Rahmen statt. Durch den Gala-Abend führten Rainer Nowak, Chefredakteur, Herausgeber und Geschäftsführer der Tageszeitung „Die Presse“ und Erwin Soravia, CEO der IFA AG. Finanzminister Gernot Blümel wandte sich per Videobotschaft an die Preisträger und würdigte deren exzellente Beratung und Einsatzbereitschaft in den aktuell herausfordernden Zeiten.

Autor:

Katharina Gollner aus Tulln

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen