St. Pöltnerin rockt Lehrlingbewerb mit Apfelbaum

Tanja Kalteis, Bürgermeister Matthias Stadler und Angelika Enzersfellner
  • Tanja Kalteis, Bürgermeister Matthias Stadler und Angelika Enzersfellner
  • Foto: Wolfgang Mayer
  • hochgeladen von Bettina Talkner

ST. PÖLTEN. Die Preisverleihung des Bundeslehrlingswettbewerbs 2017 der Sparten Fußpflege, Kosmetik, Massage und Fantasie Make-up ging im Wifi St. Pölten über die Bühne. Die St. Pöltnerin Tanja Kalteis erreichte in der Kategorie Fantasie Make-up den ersten Platz. Unter dem Titel "Mostviertel" zauberte sie ihrer Cousine Angelika Enzersfellner aus Kärnten einen Apfelbaum auf die Haut.
Tanja Kalteis arbeitet im DM-Markt in der Josefstraße in St. Pölten. Dies war schon der zweite Erfolg für diese Filiale. Schon vor einigen Jahren holte eine andere Mitarbeiterin einen ersten Platz beim Lehrlingswettbewerb.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen