20.10.2017, 13:57 Uhr

Pure love in a photo

Es soll der "schönste Tag" im Leben sein - jener Tag, an dem sich Braut und Bräutigam das "Ja-Wort" geben. Ein Moment, der immer in Erinnerung bleibt und den man mit Fotos immer wieder Revue passieren lassen kann. (Foto: Gerald Lechner)

Der Profi bringt Fotos für die Ewigkeit - Die Liebe authentisch festhalten

Es soll der "schönste Tag" im Leben sein - jener Tag, an dem sich Braut und Bräutigam das "Ja-Wort" geben. Ein Moment, der immer in Erinnerung bleibt und den man mit Fotos immer wieder Revue passieren lassen kann.

Jedes Brautpaar wünscht sich schöne und sinnliche Hochzeitsbilder, die an diesen "schönsten Tag im Leben" erinnern sollen. Dabei muss das Paar die Entscheidung treffen, wem es das Thema "professionelle Hochzeitsfotografie" anvertraut. Bei diesem einmaligen Ereignis sollte man keine Kompromisse eingehen und dem Profi vertrauen.

Qualität, die man sieht: www.berufsfotografen-noe.at

Warum ist es wichtig einen Profi zu beauftragen?

Der professionelle Fotograf hat die Gabe, die emotionalsten und romantischsten Momente festzuhalten.

Er konzentriert sich darauf, diese Momente authentisch wirken zu lassen, hält sich im Hintergrund und ist doch stets parat und sozusagen ständig am Auslöser, um wunderschöne Bilder zu schießen. Sein Ziel: Den Kunden eine bleibende Erinnerung zu geben.

Der Profi ist mit Fotomotiven vertraut und weiß, wie er Posen ästhetisch und nicht künstlich wirken lassen kann. Dennoch lässt er Kunden immer den Freiraum für ihre eigenen Ideen. Wer einen Berufsfotografen engagiert, kann sich sicher sein, sich einiges an Diskussion zu ersparen. Der Fotograf drückt dann den Auslöser, wenn die Gruppe richtig arrangiert ist und nicht umgekehrt. Der Tag der Hochzeit ist ohnehin mit Aufregung verbunden, Brautpaar und Hochzeitsgäste sollten den Tag aber genießen, Spaß haben und gemeinsam feiern. Der Berufsfotograf ist Teil der Feier, hält nicht nur die schönsten Momente fest, sondern auch die Gäste bei Laune.

Mehr als ein Foto - volles Leben, volle Emotionen

Das Making-of ist mit Emotionen, sinnlichen Momenten und Freude verbunden. Der Profi weiß genau, wie er seine Kunden zum Lachen und Mitmachen bringt. Das Ergebnis sind natürliche Fotos, an die man sich auch Jahre nach diesem Festtag gerne erinnert.

Denn die Fotografen bringen viel Erfahrung mit und wissen genau, wie sie die Kunden richtig gut in Szene setzen können. Unabhängig davon werden die Bilder danach retuschiert und bearbeitet, um das perfekte Fotoergebnis zu erzielen. Mit Feingefühl und Sympathie punkten die Fotografen und tragen dazu bei, dass der Hochzeitstag unvergesslich wird und die Momente auch in vielen Jahren wieder schöne Gefühle auslösen.

Einen professionellen Fotografen zu engagieren macht nur einen Bruchteil des Hochzeitsbudgets aus und lohnt sich in vielerlei Hinsicht. Das Endergebnis lässt den Fotografen, das Brautpaar und auch die Gäste strahlen. Top Qualität liefert Ihr NÖ Berufsfotograf.

Qualität, die man sieht: www.berufsfotografen-noe.at


Gerald Lechner
Fotograf & Fee
Ließfeldstraße 20
3100 St. Pölten
E-Mail: fotografundfee@icloud.com
Telefon: 0664/304 26 46
www.fotografundfee.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.