22.11.2016, 14:32 Uhr

Tonkünstler Orchester und Marie Chouinard

Wann? 09.06.2017 19:30 Uhr

Wo? Festspielhaus St. Pölten, Kulturbezirk 2, 3109 St. Pölten AT
Gérard Reyes, Mariusz Ostrowski, James Viveiros, Lucy M. May, Lucie Mongrain, Leon Kupferschmid, Carol Prieur_ c_Sylvie-Ann ParŽ
St. Pölten: Festspielhaus St. Pölten | Bizarr und grotesk, witzig und geistreich – für ihr Gastspiel im Festspielhaus St. Pölten hat Marie Chouinard ihre Stücke sorgsam ausgewählt. Skandalös startete die Frankokanadierin Ende der 1970er-Jahre ihre Karriere als Solotänzerin, heute feiert man die eigenwillige Choreografin als wichtigste Repräsentantin der zeitgenössischen kanadischen Tanzszene. Für ihre „Sacre“-Interpretation taucht Marie Chouinard elf tanzende Kreaturen in ein Bad aus spiritueller Intimität, Lust und Fruchtbarkeit. Die dabei erklingende Strawinski-Partitur wird live interpretiert vom Tonkünstler-Orchester unter Garrett Keast. Der zweite Teil des Abends ist inspiriert von Henri Michaux’ Buch „Mouvements“. Die kryptischen Zeichnungen des belgischen Surrealisten, sein 15-seitiges Gedicht und sogar das Nachwort hat die Choreografin in Tanz übersetzt und mit ihren lebendigen „Strichmännchen“ in eine hypnotisierende Bühnenperformance verwandelt.

Einführung 18.30 Uhr, Kleiner Saal
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.