31.08.2014, 10:57 Uhr

NÖKISS im Stift Herzogenburg

HERZOGENBURG (as). "Wir haben damals DKT oder Mühle gespielt", erzählte Oma Elisabeth Gruber mit Tochter Silvia und Enkelin Sonja beim NÖ. Kinderspielefest im Stift Herzogenburg. Zahlreiche Kinder waren gekommen, so auch Fabienne und Adi Skopek, Elias Fürst und Markus Bauernfried. Nicht nur zum spielen war eien Vielfalt geboten, auch Süßigkeiten konnten sich die Kinder erwerben. Damit sich kein Kind verletzen konnte, hatte das Rote Kreuz mit Anna Völkl, Christoph Eder und Herbert Heigl alles im Griff.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.