20.08.2016, 17:01 Uhr

Sommerausflug der SLÖ St.Pölten

Gruppe im Ziegelwerk Pottenbrunn
Der Sommerausflug der SLÖ-Ortsgruppe St.Pölten unter Obm HR Schaden führte als erste Etappe in das Ziegelwerk Pottenbrunn wo Herr Nicoloso persönlich die Führung übernahm. Es zeigte auf, dass die Arbeit in einer Ziegelei sehr schweiß-treibend war, zumal sehr viel in Handarbeit durchgeführt wurde. Die Ausführungen waren sehr umfangreich und auch die Begehung mancher Produktionsstätten zeigte dem Besucher, dass hier dem Personal nichts geschenkt wurde. Um 1100 Uhr ging es dann zur Führung ins ORF-NÖ Studio mit einer ausführlichen Führung durch den Radio- und Fernsehbereich. Im Fernsehstudio gab es ausführliche Erklärungen über den Ablauf einer Nachrichtensendung. Nach dem Mittagessen ging es ins Bauern- museum der Familie Buchinger in Weißenkirchen/Perschling. Hier zeigte uns Herr Buchinger bei der Führung landwirtschaftliche Geräte aus grauer Vorzeit welche den heutigen Jugendlichen sicher nicht bekannt sein würden. Interessant die Oldtimer Traktorensammlung. Es ist klar, dass dahinter eine fantastische Sammelleidenschaft stecken muss um derart viele Exponate zusammen zu tragen. Auch ein alter Greißlerladen wurde originalgetreu eingerichtet. Ein gemütlicher Plausch mit Fam. Buchinger ließ den Tag ausklingen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.