28.10.2016, 21:20 Uhr

Wirtschaft tanzte in die Nacht

Fritz Müllner, Jutta Fenz, Irene Köszali und Ulrike Minichshofer. (Foto: Schlüsselberger)
INZERSDORF. Wenn die Wirtschaftstreibenden unter Obfrau Ulrike Minichshofer Spaß haben wollen, dann tanzen sie bei ihrem Ball in der Mehrzweckhalle auf. Auch die Bezirksblätter waren dabei und fragten die Besucher, mit welchen Tanz sie den gerne übers Parkett hinweg fegen. Anton Bruckner, welche gerne mit seiner Gattin Hermine tanzen geht, kommt nur ein Tanz in Frage: "Der Cha Cha Cha Tanz soll es sein". Seine Frau konterte: "Ja, weil einen anderen Tanz kann er net", scherzte sie. Nicht vom tanzen abgeneigt waren auch Bürgermeister Ewald Gorth mit Gattin Ursula Muchitsch, denn sie bevorzugen lieber den langsamen Walzer. Passend zur Ballnacht wurde von der Band "Achtung" unter Stefan Döller und Rainer Weißmann die Tanzmusik aufgelegt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.