09.02.2018, 14:33 Uhr

Bezirk St. Pölten: Julia Puffer im Einsatz bei den Olympischen Spielen

Julia Puffer kommt aus Wald bei Pyhra und isr 33 Jahre alt. (Foto: Bauerfeind)
ST. PÖLTEN (red). Julia Puffer, aus Wald bei Pyhra, arbeitet seit Juli 2016 bei Bauerfeind. Durch die Partnerschaft von Bauernfeind mit dem Österreichischen Skiverband (ÖSV), betreut die gelernte Bandagistin und Orthopädietechnikerin regelmäßig Wintersportler wie Andrea Limbacher, Christian Hirschbühl und Luis Stadlober. Heuer hat die 33-Jährige ihren ersten Einsatz bei den Olympischen Spielen. In der Poliklinik im olympischen Dorf in den Bergen arbeitet sie vom 16. bis zum 27. Februar.

Zur Sache

Bauerfeind ist mit seinen Technikern in beiden olympischen Dörfern präsent und Ansprechpartner für alle 3.000 Athleten. Insgesamt besteht das Team aus 17 Mitarbeitern. Im Bedarfsfall erhalten die Sportler von den erfahrenen Bauerfeind-Technikern eine sportartenspezifische und individuelle Versorgung mit Bandagen, Orthesen, medizinischen Kompressionsstrümpfen und orthopädischen Einlagen.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.