14.06.2017, 10:14 Uhr

Der Babytraum aus der Klinik

Martina König, Kerstin Brus und Rudolf Rathmanner beraten Sie in der Kinderwunschklinik St. Pölten.

Im Universitätsklinikum St. Pölten wurde eine Kinderwunschklinik von Rudolf Rathmanner eröffnet.

ST. PÖLTEN. "Dass Paare immer öfter Schwierigkeiten haben, Eltern zu werden, liegt an verschiedenen Faktoren und reicht von Endometriose bei Frauen oder eingeschränkter Samenqualität bei Männern bis zum Punkt, dass Kinderwunsch erst später eintritt", erklärt Rudolf Rathmanner, ärztlicher Leiter der Tiny Feet-Kinderwunschklinik. Mit der Eröffnung dieser wird ab sofort wieder Kinderwunschmedizin am Universitätsklinikum St. Pölten angeboten. Rudolf Rathmanner erklärt: „Wir freuen uns, mit der NÖ Landeskliniken-Holding eine Lösung gefunden zu haben, auch in St. Pölten langfristig Kinderwunschmedizin anbieten und somit die Versorgung der regionalen Bevölkerung in diesem wichtigen medizinischen Bereich sicherstellen zu können. Als Träger eines IVF-Fondsvertrages ist auch die kostenmäßige Unterstützung der Mehrzahl der Paare gesichert.“
Tiny Feet betreibt an ihrem Stammsitz Wiener Neustadt seit 2008 eine Kinderwunschklinik, sowie im Landesklinikum Horn und nun auch in St. Pölten. Rudolf Rathmanner ist als langjährig tätiger Kinderwunschexperte österreichweit anerkannt. In Österreich ist ca. jedes 12. Paar von Subfertilität betroffen, wobei Österreich zu den international führenden Nationen im Bereich der Kinderwunschmedizin gehört.

Kinderwunschmedizinische Beratung, Abklärung und Behandlung durch Rudolf Rathmanner und sein Team wird jeweils montags, mittwochs und freitags, sowie nach Vereinbarung durchgeführt. Der nächste kostenlose Infoabend findet am 26. Juli um 18 Uhr statt.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.