14.01.2018, 18:42 Uhr

Die "Goldenen Platten" der Mormonen in St. Pölten

St. Pölten: Stadtmuseum |

Eine Kopie der "Goldenen Platten"

wird in der Zeit vom 25. Jänner 2018 bis 18. März 2018 von Mittwoch bis Sonntag von 10.00  - 17.00 Uhr, in einer Sonderausstellung

" 60 Jahre Mormonen in St. Pölten

im Stadtmuseum St. Pölten, Prandtauerstraße 2  gezeigt. 

In dieser Sonderausstellung wird auch auf die Geschichte der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage  ( Mormonen ) im Allgemeinen, in Österreich und eben in St. Pölten eingegangen.

Zudem werden Bilder des renommierten Künstlers Heinrich Lersch ( einem Mitglied der Kirche ) gezeigt, der unter anderem für den ORF, die Vereinigten Bühnen Wien, Andre Heller und Roman Polansky, gearbeitet hat.

Für Interessierte finden kostenlose Einführungen in die Familienforschung/Genealogie
am 17. Februar 2018 und am 3. März 2018 von 15.00 bis 17.00 Uhr im Stadtmuseum, statt.

Die Sonderausstellung wurde bis 8. April 2018 verlängert!
 
2
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.