20.11.2017, 11:15 Uhr

Doppelt gemoppelt: LUP Weihnachtsaktion erfreut Geldbörse

Bürgermeister Matthias Stadler und VOR-Pressesprecher Georg Huemer freuen sich, dass an Samstagen, Sonn und Feiertagen (insgesamt 13 Tage im Dezember) der LUP mit nur einem Einzelfahrschein den ganzen Tag über benutzt werden kann. (Foto: Josef Vorlaufer)
ST. PÖLTEN (red). An Samstagen, Sonn- und Feiertagen im Dezember gilt in St. Pölten: Einzelfahrt = Tageskarte! Mit 4. September 2017 ist das neue Konzept für den Stadtbus St. Pölten (LUP) in Kraft getreten. Schon im dritten Monat des neuen LUP zeigen Kundenrückmeldungen: Die Neuerungen werden sehr gut angenommen, das Projekt „LUP neu“ ist eine wichtige Verbesserung des St. Pöltener Stadtverkehrs. Um das Angebot an Samstagen, Sonn- und Feiertagen speziell unter neuen Öffi-Kunden zu bewerben, startet VOR im Dezember eine X-Mas-Aktion und „doppelt“ gekaufte Einzelfahrscheine auf: An Samstagen, Sonn und Feiertagen (insgesamt 13 Tage im Dezember) gelten alle Einzelfahrscheine als Tageskarten. Damit können Kunden mit ihrem Einzelfahrschein den ganzen Tag über den gesamten St. Pöltener Stadtverkehr nutzen.
Die Aktion Einzelfahrschein = Tageskarte im St. Pöltener Stadtverkehr gilt auch für ermäßigte Einzelfahrscheine an ALLEN Samstagen; Sonn und Feiertagen im Dezember 2017 auf allen Buslinien in St. Pölten!

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.