06.07.2017, 09:11 Uhr

Eröffnungsgrillen mit den Stattersdorfer Florianis

Vizebürgermeister Matthias Adl, Stadtrat Markus Krempl-Spörk sowie Gemeinderätin Christina Veit grillten gemeinsam für die Freiwilligen der Feuerwehr Stattersdorf. (Foto: privat)

Neues Feuerwehrhaus wurde in gemütlicher Atmosphäre eingeweiht

STATTERSDORF (red). Nachdem erst im Mai das neue Feuerwehrhaus feierlich eröffnet werden konnte, wurde dieses von der Feuerwehr Stattersdorf und den drei VP-Mandataren nun sommerlich eingeweiht. Bei einem gemeinsamen Grillen konnte in gemütlicher Atmosphäre über allerlei Themen diskutiert und viele Leckerbissen genossen werden.
„Für die Leistungen, die die Freiwilligen der Feuerwehr Stattersdorf im Zuge des Baus des neuen Feuerwehrhauses eingebracht haben, wollten wir Danke sagen. Es ist nicht selbstverständlich, dass so viele ehrenamtliche Stunden in den Neubau geflossen sind. Wir sind all den Freiwilligen zu Dank verpflichtet und freuen uns über ihren Einsatz für die St. Pöltnerinnen und St. Pöltner. Diese Arbeit und auch das hohe Risiko, das die Feuerwehrmänner und –frauen eingehen, sind ein wichtiger Sicherheitsfaktor für die Landeshauptstadt“, so Vizebürgermeister Matthias Adl.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.