26.10.2017, 11:45 Uhr

Kleine Talente: Magdalena Kanov (16) besucht die Talenteschmiede St. Pölten

Magdalena Kanov (16) besucht die Talenteschmiede St. Pölten (Foto: privat)

St. Pölten, Wienerwald, Pielachtal, Herzogenburg

Worum geht’s in dem Talentförderangebot, das du besuchst?
Ich habe den Talentförderkurs „Kreatives Schreiben mit allen Sinnen“ in der NÖ Talenteschmiede St. Pölten gewählt, weil bei diesem Workshop die Kreativität und die Freude am Schreiben und Lesen an erster Stelle stehen. Ich freue mich schon auf unterschiedliche Sprachspiele, das Erlernen hilfreicher Schreibstrategien sowie auf das Experimentieren mit einer Vielzahl von Textsorten.

Was machst du sonst noch gerne in deiner Freizeit?
Abgesehen vom Schreiben von Geschichten verbringe ich meine Freizeit sehr gerne mit Lesen, meinem Freund und meiner Familie. Sportlich bin ich leider überhaupt nicht. Trotzdem bin ich gerne an der frischen Luft, zum Beispiel um spazieren zu gehen.

Welchen Beruf würdest du gerne einmal ergreifen?
Obwohl ich so gerne schreibe, werde ich das wahrscheinlich in Zukunft nur nebenberuflich tun. Welchen Job ich in der Zukunft gerne ausüben möchte, weiß ich noch nicht so genau, aber ich kann mir vorstellen Medizin oder Jus zu studieren.


www.noe-begabt.at
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.