12.04.2017, 18:47 Uhr

LFS Pyhra bietet Programm für alle

Informatives, kreatives und unterhaltsames Programm beim Tag der offenen Tür in der LFS Pyhra. (Foto: LFS Pyhra)

Die Landwirtschaftliche Fachschule lädt zu ihrem Tag der offenen Tür am 23. April.

PYHRA (red). Beim Tag der offenen Tür am 23. April präsentiert die Landwirtschaftliche Fachschule Pyhra ihr Bildungsprogramm für die Jugend und lädt herzlich zu einem attraktiven Tageserlebnis ein. Der Tag beginnt um 10 Uhr mit einem Sonntagsgottesdienst. Erstmals spielt die Schülermusikkapelle der LFS Pyhra gemeinsam mit Lehrkräften und Direktor zum Frühschoppen auf. Ein Programm der Partnerschule LFS Sooß mit dem Titel „Aufdirndlt“ ergänzt den Vormittag.

Lebendige Schule

Am gesamten Schulgelände gibt’s ein abwechslungsreiches Programm: Ganztägig zeigen die Schülerinnen und Schüler der beiden Schulen zahlreiche Aktivitäten aus Unterricht und Freizeit. Der praktische Unterricht steht im Mittelpunkt dieser Aktivitäten und zeigt die lebendige und praxisorientierte Schule hautnah. Darüber hinaus kredenzen die Schüler genussgekrönte Schmankerln hauptsächlich aus eigener Produktion.

Attraktive Maschinenschau

Partnerfirmen der Schule zeigen ihr Fachprogramm und präsentieren eine attraktive Maschinenschau. Schulsprengel, Landjugend und Jungrinderzüchter gestalten Kinderbetreuungsstationen und Jugendevents. Das erste Kyrnberger Kuhtheater verspricht Spannung und Unterhaltung und unsere Weide lädt mit frischem Grün zum Beobachten der Tiere ein. Im Mittelpunkt der Information stehen an diesem Tag die drei Fachrichtungen der Schule: Land- und Forstwirtschaft, Landwirtschaft mit Lebensmitteltechnik und Einzelhandelskauffrau/mann im Agrar-, Baustoff-, und Lebensmittelbereich. Der Hofladen der Schule dient als Übungsfirma für die Ausbildung. Die LFS Sooß, neuer Schulpartner am zukünftig gemeinsamen Standort in Pyhra, präsentiert die Fachrichtungen Betriebs- und Haushaltsmanagement mit vielen Zusatzqualifikationen im sozialen Bereich und zukunftsorientierten Qualifikationen.

Weitere Artikel aus dem NÖ Zentralraum finden Sie hier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.